Social Media Newsroom

Aus MittelstandsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Online-Zentrale der Unternehmenskommunikation

Von Melanie Tamblé, ADENION GmbH

In Zeiten des Web 2.0 stehen Unternehmen zahlreiche neue Möglichkeiten zur Verfügung, Informationen zu veröffentlichen. Mit einem Profil in Social Communities wie Facebook und Xing, auf Videoportalen wie YouTube, Fotosharing-Seiten wie Flickr oder dem Microblogging-Dienst Twitter können Unternehmen nicht nur Medienkontakte, sondern vor allem Kunden direkt erreichen.

Günstig ist es deshalb, alle Online-Aktivitäten an einer zentralen Stelle auf der Unternehmenswebsite zusammenzufassen, dem Social Media Newsroom. Social Media News Releases, Fotos, Videos oder Links zur eigenen Facebook- oder Twitter-Seite werden hier gebündelt veröffentlicht.

Vorteile eines Social Media Newsrooms

Ein Social Media Newsroom bietet Neuigkeiten und aktuelle Online-Aktivitäten auf einen Blick. PR-Inhalte, die in Social Communites oder Multimediaportalen veröffentlicht wurden, werden auf die Unternehmenswebsite zurück verlinkt. War ein Pressecenter ausschließlich für Journalisten bestimmt, haben mit einem Social Media Newsroom nun auch Kunden ständigen und öffentlichen Zugriff auf umfassende Informationen. Ein Social Media Newsroom bildet so eine Brücke vom Unternehmen zum Kunden und zurück.

Mit einer Verlinkung auf Social-Community-Profile wie z.B. Facebook oder Xing können die Kunden außerdem mit den jeweiligen Ansprechpartnern des Unternehmens direkt in Verbindung treten.

Social Media News Release

Die Social Media News Release ist ein zentraler Bestandteil der Pressemappe 2.0. Sie beinhaltet wie eine klassische Pressemitteilung die wichtigsten Informationen zu Neuerungen, neuen Produkten oder Ereignissen eines Unternehmens. Zusätzlich kann ein Social Media News Release Bilder, Videos oder Audiodateien sowie Links zu den einzelnen Social Communities enthalten, in denen das Unternehmen aktiv ist. Sie verbindet also Information, Multimedia und wichtige Links.

Für eine weitreichende Verbreitung der Social Media News Releases sorgen Presseportale, über die Online-Pressemitteilungen direkt im Internet veröffentlicht werden.

Serie: Online-Presseportale
Teil 1 sagt, was sich zwi­schen Twit­ter, You­Tube und Fo­ren für Firmen­nach­richten im Web ge­ändert hat. Teil 2 listet die ver­füg­baren Presse­portale im Inter­net auf, mit einem prak­ti­schen Kurz­kom­men­tar zu jedem Eintrag. Ein Extra-Beitrag er­klärt, wie Reich­weiten zu be­ur­teilen sind, und gibt hand­feste Tipps für den Gebrauch.

Viele der Portale bieten ihre Dienste sogar kostenlos an, so dass sie auch Unternehmen mit kleinen Budgets die Möglichkeit bieten, von einer günstigen Medienpräsenz zu profitieren. Der Onlinedienst PR-Gateway vereinfacht die Distribution von Pressemitteilungen im Internet und bietet einen zentralen Zugang zu Presseportalen und Newsdiensten wie RSS-Verzeichnissen, Twitter und Social-Media-Portalen.

Nützliche Links