Key Performance Indicator

Aus MittelstandsWiki
(Weitergeleitet von Kennzahl)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Messgrößen der Unternehmensleistung

Der Begriff „Key Performance Indicator“ (KPI) deckt sich nur teilweise mit dem deutschen Ausdruck „betriebswirtschaftliche Kennzahl“. Es handelt sich dabei ganz allgemein um Schlüsselkennzahlen für den betrieblichen Erfolg, wie sie z.B. Business-Intelligence-Systeme oder Lösungen aus dem Bereich Business Performance Management liefern.

KPI können, je nach Abteilung und Blickwinkel, variieren: Für den Vertrieb mag der Bruttogewinn im Brennpunkt stehen, für die Personalabteilung hingegen der Umsatz pro Mitarbeiter. Für einen Internet-Shop etwa könnten als KPI die Besucherzahl pro Tag oder auch die Zahl der Bestellungen pro Tag – beides auch in Relation zueinander – in Frage kommen.

Weitere Erfolgskennzahlen, die als KPI dienen könnten, sind der Umsatz, der Gewinn vor Steuern, der Rohertrag, der Cash Flow usw. Als KPI relevante Kennzahlen können auch zu Kennzahlensystemen zusammengefasst werden. (bw)

Serie: Business Intelligence
Teil 1 ist harm­los. Business Intelli­gence kennt jeder Unter­nehmer, viel­leicht nur unter an­derem Namen. Teil 2 sagt, welche Fort­schritte IT bei der Kenn­zahlen­analyse macht. Teil 3 wird hand­fest: Welche BI-Anbieter es gibt, was sinn­voll ist und wo­mit Sie rech­nen müssen.

Nützliche Links