Hannover Messe 2012

DIN-Innovationspreise gehen an zwei Normvorhaben

Deutsches Institut für Normung

Bild: DIN

Gestern, am 24. April 2012, hat das Deutsche Institut für Normung (DIN) auf der Hannover Messe seinen mit jeweils 3000 Euro dotierten Innovationspreis an die EBS Business School und an die Osram AG verliehen. Der 2011 konzipierte Wettbewerb verfolgt ein ungewöhnliches Ziel.

Dem DIN zufolge liegt das Anliegen darin, überzeugende Beispiele innovativer Norm- und Standardisierungsprojekte aufzuzeigen, die die Initiierung weiterer Projekte mit ähnlichem Innovationspotenzial anregen sollen. Es würden auch Norm- und Standardisierungsprojekte zu innovativen Themen prämiert, deren künftige erfolgreiche Wirkung fundiert und plausibel dargelegt werden.

So habe die EBS Business School die Entwicklung der weltweit ersten Spezifikation zur Erzielung von Kundenbegeisterung durch Service Excellence initiiert, die DIN SPEC 77224. Laut DIN ist der Ausgangspunkt die Erkenntnis, dass man im heutigen globalisierten Wettbewerb eine Leistung bieten müsse, die den Kunden begeistert, weil seine Erwartungen in überraschender Art und Weise übertroffen werden. DIN SPEC 77224 beschreibt im Wesentlichen ein Managementsystem, um solche Momente der Begeisterung zu erzielen.

In dem OSRAM-Beitrag zur LED-Technologie wird Normung als Instrument der Vertrauensbildung untersucht. Um das Vertrauen in die Vorhersage über die effektive Lebensdauer der LED zu steigern, wurde nach DIN-Angaben ein neues Messverfahren entwickelt und zur Normung vorgeschlagen, das verlässliche Daten für diesen kritischen Wert in einem Bruchteil der Zeit liefern werde, die für eine Echtzeitprüfung erforderlich wäre. (Quelle: DIN/sp)

Anzeige
MittelstandsWiki 11
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>