Beiräte im Mittelstand sind umstritten

Die Zahl der mittelständischen Betriebe in Deutschland mit Beiräten nimmt zu. Die Funktion der Beiräte ist ähnlich der des Aufsichtsrats in großen Konzernen – zumindest sollte das so sein. Aber nicht immer werden mittelständische Beiräte dieser Aufgabe gerecht.

Anzeige
© Heise Business Services

Florian Koenen, Personalberater mit Erfahrung als Mitglied in diversen Beiräten versucht in einem Beitrag über das Thema eine Typisierung mittelständischer Beiräte. Sein Fazit: „Neben engagierten und erfahrenen Beiräten, die der Unternehmensführung hilfreich zur Seite stehen, gibt es leider auch solche, die wichtige unternehmerische Zukunftsentscheidungen massiv behindern. Manche sind nur einfach überfordert … Andere lassen sich von Titel und zusätzlichem Einkommen locken“. Dabei, so Koenen, kann ein guter Beirat eine echte Chance bieten und ein idealer Sparringspartner sein. Mittelständische Unternehmer, die diese Vorteile nutzen und einen Beirat installieren wollen, sollten den Artikel von Florian Koenen rechtzeitig lesen und sich damit so manchen Ärger mit einer falschen Besetzung ersparen. (ml)