Unternehmensnachfolge erfordert rechtzeitige Planung

In Deutschland steht jedes Jahr bei fast 80.000 Unternehmen eine Nachfolgeregelung an, die mehr oder weniger gut umgesetzt wird. In nicht wenigen Fällen werden selbst wirtschaftlich gesunde Unternehmen aufgelöst, weil die Unternehmensnachfolge nicht rechtzeitig genug eingeleitet wurde oder Fehler bei der Umsetzung das Aus bedeuten.

Sind solche Firmenschicksale vermeidbar? Unternehmensberater Dr. Jürgen Kaack. Managing Director der STZ-Consulting Group behauptet: »Ja, wenn man die Übergabe richtig plant.« Er hat seine einschlägigen Erfahrungen aus der Beratungspraxis in einen Ratgeber für unsere Blog-Besucher zusammengefaßt. Von der richtigen Wahl eines Nachfolgers, über Konsequenzen im Berufs- und Privatleben des scheidenden Unternehmers, bis hin zu einem Verkaufsprospekt für das Unternehmen reichen die Themen. Der Ratgeber »M’BlogSchrift 0605 – Unternehmensnachfolge erfolgreich planen« steht kostenlos zum Download (PDF, ca. 0,5 MB) bereit. (ml) ENGLISH

P.S. Alle M’BlogSchriften auf einen Blick finden Sie im Zeitschriftenkiosk des MittelstandsWiki.

Autor: Thomas Jannot

Thomas Jannot, Jahrgang 1965, ist Gründer und Herausgeber des MittelstandsWiki, Geschäftsführender Gesellschafter der just 4 business GmbH und Autor diverser Fachbücher.