Microsofts Anti-Spyware jetzt auf Deutsch

Bereits vor zwei Wochen haben wir die Verfügbarkeit der englischsprachigen Version von Microsofts Anti-Spyware Windows Defender gemeldet. Nun steht auch die deutschsprachige Version zum kostenlosen Download bereit.

Anzeige
© just 4 business

Das Anti-Spyware-Programm soll ohne Administratorenrechte unter allen User-Accounts laufen und somit einen umfassenden Schutz gewährleisten. Mit dem Tool sollen sich Schädlingsprogramme auffinden und entfernen lassen. Zudem seien dank Echtzeitüberwachung Veränderungen am Betriebssystem zu erkennen.

Der Download erfordert die Windows-Echtheitsüberprüfung. Zwar soll das Programm auch auf Systemen laufen, bei denen die Echtheitsprüfung fehlschlägt, dort aber nur einen reduzierten Schutz bieten. So sollen zwar Bedrohungen erkannt werden, entfernen ließen sie sich allerdings nur auf einem erfolgreich bestätigten Original-Windows. Neben einer 32-Bit-Version gibt es auch eine 64-Bit-Version für Windows XP Service Pack 2 und Windows Server 2003 Service Pack 1. Windows 2000, dessen Support im Oktober eingestellt wurde, werde nicht mehr unterstützt (Quelle: Microsoft / rgn).