Smartphone mit Volltastatur erleichtert mobiles Arbeiten

High Tech Computer Corp. (HTC) stellt mit dem P4350 ein PDA-Telefon mit Bluetooth, GPRS und Wi-Fi vor. Mit nur 17 Millimetern Dicke und einem Gewicht von 168 Gramm inklusive Akku soll es das derzeit schmalste und leichteste Smartphone mit halbautomatisch herausgleitender QWERTY-Tastatur sein.

Anzeige

Basis des Quad-Band-Geräts seien ein 200 MHz schneller Prozessor und ein interner Speicher von 128 MByte ROM und 64 MByte RAM. Beides soll genügend Leistung liefern, um unter Windows Mobile 5.0 das Arbeiten mit der Microsoft Office Suite, das Lesen von PDF-Dokumenten, Push-E-Mail, Surfen im Internet und die Synchronisierung von Kalendereinträgen und Kontakten mit Microsoft Outlook sowie Pocket MSN zu ermöglichen.

Das Smartphone integriere außerdem eine vollwertige QWERTY-Tastatur, ein brillantes 2,8-zölliges LCD mit 65.000 Farben, eine 5-Wege-Navigationskontrolle und einen Slot für eine Micro-SD-Speicherkarte. Mit GSM (GPRS und EDGE), Wi-Fi und Bluetooth 2.0 soll es weltweit Anschluss finden.

Das HTC P4350 soll in den kommenden Wochen in Deutschland und den Niederlanden bei Vodafone für 559 Euro (inklusive MwSt.) erhältlich sein. (Quelle: High Tech Computer Corp. (HTC)/GST)