Portal verwaltet Dokumente eines Unternehmens zentral

Mit Microsofts Office SharePoint Server 2007 sollen sich alle Dokumente eines Unternehmens zentral verwalten und speichern lassen. Interessierte Entwickler können sich auf der Unternehmenswebsite kostenlos eine 180-Tage-Testversion herunterladen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Der Portal-Server regelt dabei die Zugriffsrechte und mache Dokumente unternehmensweit verfügbar. Zudem soll sich damit auch das Webcontent-Management vereinfachen lassen. Master-Pages und Layouts würden für konsistentes Look and Feel sorgen.

Zum Betrieb des Microsoft Office SharePoint Server 2007 seien Windows Server 2003 und das .Net-Framework in der Version 3.0 notwendig. Die 180-Tage-Testversion könne während oder nach der Testphase durch den Kauf einer entsprechenden Lizenz ohne Neuinstallation in eine Produktiv-Variante umgewandelt werden (Quelle: Microsoft / rgn).