Dualband-Router sorgt für reibungslosen Datenverkehr

Der Netzwerkspezialist Buffalo Technology stellt seinen neuen Dualband-Gigabit-Router AirStation Wireless-N Nfiniti WZR-AG300NH vor. Der WZR-AG300NH sei zudem der weltweit erste drahtlose Router, der für eine optimale Nutzung von Windows Vista die begehrte Windows-Vista-Premium-Zertifizierung erhalten habe.

Anzeige
© Heise Events

Für Buiness-Anwendungen interessant wird das Gerät durch die Unterstützung von Dualband-Connectivity (2,4 GHz und 5 GHz). Damit ermögliche der Nfiniti Wireless-N-Router die Nutzung eines Frequenzbands für Basisaufgaben wie E-Mail und Internet, während das andere Band für den parallelen Transfer großer Dateimengen oder störungsfreie VoIP-Gespräche eingesetzt werden kann. Beide Frequenzbänder basieren auf dem 802.11n-Draft, der beispielsweise ein ultraschnelles Streamen von Multimedia-Inhalten mit Durchsatzraten von theoretisch bis zu 300 MBit/s ermöglicht. Ältere Geräte werden durch Abwärtskompatibilität zu bestehenden Wi-Fi-Standards (802.11a/b/g) ebenfalls unterstützt.

Gleichzeitig mit dem Router stellt der Hersteller einen passenden Notebookadapter vor. Die 32-Bit-Cardbus-Karte sei Dualband-fähig und passe in jeden Notebook-PC mit Type-II- oder Type-III-Steckplatz.

Der Buffalo-Router wird ab Februar für 274 Euro, der Notebook-Adapter WLI-CB-AG300NH für 119 Euro brutto inklusive Mehrwertsteuer im Fachhandel erhältlich sein. Für beide Geräte gibt es 24 Monate Garantie (Quelle: Buffalo Technology/rgn).