Hard Drive Pro
Externe Festplatte erlaubt schnellen Datentransfer

Die Freecom Technologies GmbH ermöglicht mit der externen Festplatte Hard Drive Pro im Vergleich zu Modellen mit einer Standard-USB-2.0-Schnittstelle bis zu sechsmal schnellere Datentransfers.

Anzeige
© just 4 business

Durch Verwendung einer eSATA-Schnittstelle und der NCQ-Technologie (Native Command Queuing) erreiche die Festplatte eine besonders hohe Datenrate von bis zu 3 GByte/s. Das vorformatierte Hard Drive Pro sei innerhalb weniger Sekunden nach dem Anschluss an einen PC oder Mac einsatzbereit. Im Betrieb bleibe die Festplatte leise und kühl und könne alternativ über einen integrierten USB-2.0-Port angeschlossen werden. Die Speicherkapazität liege bei bis zu 500 GByte. Mit Hilfe eines in der Gehäusefront befindlichen Sync-Buttons soll die Festplatte in kurzer Zeit mit dem verbundenen Rechner synchronisierbar sein. Die Dateien würden dabei abgeglichen und gleichzeitig gesichert. Zum Lieferumfang soll eine Vollversion der Backup-Software True Image von Acronis zur Wiederherstellung von verlorenen Dateien und Anwendungen gehören, ebenso Anschlusskabel für eSATA und USB sowie ein Netzteil.

Die Festplatte Hard Drive Pro ist vor kurzem zusammen mit drei anderen Festplatten des Herstellers mit dem iF Product Design Award 2007 ausgezeichnet worden. Freecom gewährt eine Herstellergarantie von zwei Jahren sowie einen kostenlosen Helpdesk-Support. Die Festplatte soll in den Kapazitäten 250, 400 und 500 GByte zu einem unverbindlichen Preis von 169, 239 und 279 Euro brutto inklusive Mehrwertsteuer erhältlich sein. (Quelle: Freecom Technologies GmbH/OSC)