Browserbasiertes ERP-System nutzt Open Source

Die Demand Software Solutions GmbH, Tochterunternehmen von Alpha Business Solutions, stellt zur CeBIT 2007 ein komplett browserbasiertes ERP-System auf Basis von Open-Source-Technologien vor.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Das vollständig über einen Webbrowser bedienbare ERP-II-System basiere auf Genesis4Web. Grundlage dieses Warenwirtschaftssystems sei die Open-Source-Entwicklungsumgebung LAMP (Linux, Apache, MySQL und PHP). Mit Genesis4Web stünde kleinen und mittelständischen Handels- und Fertigungsunternehmen eine preisgünstige ERP-Komplettlösung mit einem eigenentwickelten Rechnungswesen zur Verfügung. Die Lösung könne als Inhouse- oder Intranet-Version, aber auch als Internet-Variante eingesetzt werden. In 2006 soll Genesis4Web zum zweiten Mal in Folge mit dem Innovationspreis der Initiative Mittelstand in der Kategorie ERP ausgezeichnet worden sein.

Weiterhin stelle die Alpha Business Solutions AG die Lösung proALPHA APS mit verschiedenen Funktionen zur Produktionsoptimierung vor. So könne über Gewichtungen festgelegt werden, ob die Termintreue, die Auslastung, minimale Durchlaufzeiten oder eine Mischung dieser Ziele Leitlinien der Produktionsoptimierung sein sollten. Mit proALPHA Furniture für die Möbelindustrie und proALPHA Plastics für das Kunststoffgewerbe präsentiere Alpha Business Solutions zudem spezielle Branchenlösungen auf der diesjährigen CeBIT (Quelle: ALPHA Business Solutions AG/OSC).