Desktoplösung zeigt sich multifunktional

Die Ricoh Deutschland GmbH bietet neue Multifunktionssysteme für kleine Büros und Arbeitsgruppen an, die je nach Modell neben Kopieren und Faxen auch Netzwerkdruck und eine Farb-Scanfunktion in sich vereinen sollen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die Aficio MP 161-Serie von Ricoh soll um die beiden Desktoplösungen Aficio MP 161F und Aficio MP 161SPF erweitert worden sein. Während der MP 161F als Kopier- und Faxsystem beschrieben wird, soll der MP 161SPF zusätzlich eine Druckfunktion über eine Netzwerkverbindung sowie Scannen in Farbe bieten können. Beide Multifunktionsgeräte seien besonders für das häufige Versenden von Faxnachrichten geeignet, da die Übertragungsrate bei zwei Sekunden liegen soll. Mit dem MP 161SPF könne der Benutzer auch Faxnachrichten direkt von einem PC aus senden, um Zeit zu sparen und die Bildqualität der gefaxten Dokumente zu steigern. Eingehende Faxsendungen könnten per E-Mail weitergeleitet werden, um die Verteilung von ausgedruckten Faxen zu reduzieren.

Die Desktopsysteme Aficio MP 161F und Aficio MP 161SPF sollen über eine automatische Duplexfunktion verfügen, um Papier einsparen zu können. Der MP 161SPF könne eingescannte Vorlagen direkt als E-Mail aufbereiten und in definierte Verzeichnisse ablegen. Eine webbasierte Dokumentenverwaltung soll ebenso zur Verfügung stehen (Quelle: RICOH DEUTSCHLAND GMBH/OSC).