Handwerkerlösung integriert Inkassodienstleistungen

Nach Information der Accreditas GmbH Deutschland hat Sage Software die Serviceleistungen des Karlsruher Inkassounternehmens in die Sage-Handwerkerlösungen HWP 2007 und PRIMUS eingebunden.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Im Rahmen einer Kooperation sei eine auf dem SOAP-Verfahren basierende Inkassoschnittstelle entwickelt worden, die den Anwendern der Sage-Handwerkerlösungen HWP 2007 und PRIMUS ab sofort die Dienstleistungen der accreditas im Bereich Forderungsmanagement verfügbar mache. Die Lösung biete im Anschluss an die Rechnungsstellung eine automatische Ermittlung der potenziellen Inkassofälle aus den offenen Posten und zeige diese dem Anwender an. Die Empfehlungen des Systems könnten vor der Übergabe ins Inkasso geprüft und bei Bedarf geändert werden.

Die eigentliche Übergabe der Inkasso-Forderungen an accreditas zur weiteren Bearbeitung erfolge per Mausklick, da die neue Schnittstelle den direkten Datenaustausch mit accreditas ermögliche. Der Anwender behalte die Übersicht über die aktuellen Bearbeitungsverläufe der übergebenen Forderungen und könne auf Statusänderungen reagieren. Neben der Zeitersparnis werde das Forderungsmanagement lückenlos nachvollziehbar und revisionssicher (Quelle: accreditas GmbH – Deutschland/OSC).