Kosten für Mobilbox-Abfragen einsparen

Wie das Softwarehaus Rock Your Mobile! mitteilt, können Anwender eines Nokia-Smartphones mit der Softwarelösung Answering Machine die Gebühren für die Abfragen der Mobilbox einsparen.

Anzeige
© Heise Events

Die bei vielen Mobilfunkanbietern kostenpflichtige Abfrage der eigenen Sprachbox könne bei normalem Gebrauch Kosten von bis zu einem Euro täglich verursachen. Anstatt dem Mobilfunkanbieter den Ansagedienst und die Aufzeichnung von eingehenden Sprachnachrichten zu überlassen, könnten die Nutzer von Nokia-Smartphones wie dem Nokia E60, N80 oder N73 die Software Answering Machine direkt auf dem Mobiltelefon installieren. Die Software könne automatisch eingehende Anrufe annehmen und diese aufzeichnen. Der Anwender könne die Nachrichten abhören und auf dem Handy verwalten. Der jeweilige Zustand des Anrufbeantworters soll auf dem Handy-Display angezeigt werden. Noch nicht abgehörte Nachrichten würden in Fettschrift dargestellt.

Zu den aufgezeichneten Informationen gehöre unter anderem die Zeit und das Datum des Anrufes, die Länge der Nachricht, der Name des Anrufers, falls dieser in der Kontaktdatenbank vorhanden sei, ansonsten die Rufnummer. Unter www.rock-your-mobile.com soll eine für 15 Tage gültige Testversion zum Download bereitstehen. Eine Vollversion der Software Answering Machine sei für 9,95 Euro brutto inklusive Umsatzsteuer erhältlich (Quelle: Rock Your Mobile!/OSC).