Open-Source-Portallösung für webbasierte Zusammenarbeit

Die Ancud IT-Beratung wird zur CeBIT 2007 eine Vorschau auf eine Open-Source-Portaldistribution mit Funktionalitäten für Collaboration und Business Process Management geben.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Das integrierte Portal basiere auf dem Open-Source-Portalframework Liferay und den Open-Source-Anwendungen Open-Xchange (Collaboration) und Intalio (Geschäftsprozessmanagement). Die Integration sei das Ergebnis der 2006 eingegangenen Partnerschaften zwischen Ancud IT, Open-Xchange und Intalio. Ziel sei eine vollständige, sofort aufsetzbare Portallösung zur Unterstützung der standortunabhängigen, Internet-basierten Zusammenarbeit. Ancud IT werde zudem eine Portalstudie mit einem Vergleich der Open-Source-Portalframeworks Liferay, Jetspeed2 und eXo Platform auf der CeBIT vorstellen. In der Studie gehe es um die Aspekte Softwarekomponenten, Kompatibilität mit Datenbanken und Applikationsservern, Personalisierung und Sicherheit.

Zeitgleich zur CeBIT soll die Studie als Download unter www.ancud.de/portalstudie zur Verfügung stehen. Daneben werde das Unternehmen über die Open Source Business Intelligence Suite von Pentaho mit Funktionalitäten für Reporting, Analyse, Data Warehousing und Data Mining sowie über das Open Source Enterprise Content Management System Alfresco für den Bereich Dokumentenmanagement informieren und entsprechende Praxisbeispiele zeigen (Quelle: Ancud IT-Beratung/OSC).