Standard-Software für das Handwerk vorgestellt

Auf der Mitteldeutschen Handwerksmesse in Leipzig stellt die Buhl Data Service GmbH eine Standard-Lösung für das Handwerk namens Meisterbüro komplett vor.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Handwerker werden laut der Buhl Data Service GmbH von der Softwareindustrie vernachlässigt. Für viele große Softwareunternehmen seien Handwerksbetrieb zu klein und deshalb uninteressant. Mit „Meisterbüro komplett“ stehe nun eine Standard-Lösung für das Handwerk bereit, die exklusiv auf der Mitteldeutschen Handwerksmesse in Leipzig vorgestellt würde. Bei „Meisterbüro komplett“ handele es sich um eine kaufmännische Rundumlösung für den Handwerksbetrieb, die einfach zu bedienen sei und alle kaufmännischen Tätigkeiten in einem Handwerksbetrieb vom Einkauf bis zur doppelten Buchhaltung berücksichtige.

Auf Wunsch könnte von kleineren Betrieben die Einnahme-Überschuss-Rechnung EÜR genutzt werden. Für bis zu 15 Mitarbeiter könne mit dem Programm die Lohn- und Gehaltsabrechnung abgewickelt werden. Die integrierte Liquiditätsplanung lasse die Unternehmensentwicklung im Vorfeld abschätzen. Die Mitteldeutsche Handwerksmesse findet vom 17. bis 25. Februar 2007 statt (Quelle: Buhl Data Service GmbH/OSC).