Archivierungslösung on Demand

Auf der CeBIT 2007 wird die OXSEED Aktiengesellschaft ein On-Demand-Szenario für die GDPdU-konforme Archivierung präsentieren.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die OXSEED AG habe mit ECM-Experten das weltweit erste SaaS (Software as a Service)-Unternehmen im Bereich Enterprise-Content-Management gegründet. Das Angebot von OXSEED richte sich insbesondere an Unternehmen, die mit digitalen Dokumenten arbeiten und diese zwischen Mitarbeitern, Kunden und Partnern weiterreichen oder archivieren wollten. Die auf der CeBIT vorgestellte Lösung habe gegenüber herkömmlichen Archivierungssystemen den Vorteil, dass für die Anwender keine Kosten für den Erwerb von Lizenzen, für Hardware oder Wartung oder den Systembetrieb entstehen würden.

Alle ECM (Enterprise-Content-Management)-Funktionen wie Archivierung, Dokumentenmanagement, Workflow oder Rechnungsbearbeitung würden über das Internet angeboten. Die Berechnung des von OXSEED bereit gestellten Service erfolge entweder im Abonnement oder ausschließlich für die in Anspruch genommenen Leistungen im Pay-as-you-go-Modell. Ein Funktionsüberblick sei unter www.oxseed.com zu finden. OXSEED sei bereits anlässlich der Systems 2006 aufgrund seiner innovativen Technologie und strikten Service-Ausrichtung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie mit dem deutschen Multimediapreis ausgezeichnet worden (Quelle: OXSEED Aktiengesellschaft/OSC).