Bibliothek für besseres mittelständisches Unternehmertum

Wir versorgen Sie seit rund eineinhalb Jahren mit aktuellen Meldungen aus der Wirtschaft, News aus der ITK-Branche, News in Englisch, Podcasts, Termin-Infos, einer ständig wachsenden Zahl an Begriffserklärungen und vielen Know-how-Beiträgen rund um das mittelständische Unternehmertum. So ganz nebenbei ist aber auch eine umfangreiche Bibliothek „MittelstandsBooks“ mit derzeit 19 kostenlosen E-Books entstanden. Nutzen Sie das Wochenende doch mal in aller Ruhe zum Schmökern in unserer Bibliothek!

Anzeige
© just 4 business

Autoren sind Experten und Praktiker aus dem Mittelstand. Alle E-Books sind vollwertige Publikationen, die sich damit wesentlich von zahlreichen im Netz verfügbaren Werbebroschüren unter der Maske von E-Books unterscheiden. Werbung beschränkt sich in unseren E-Books auf wenige klar als solche erkennbare Seiten und Anzeigen, wie das guter verlegerischer Brauch seriöser Verlage ist.

Mit zwei neuen Titeln im Programm, „Elite der Elite – Zufriedenheit durch Unzufriedenheit“ und „Charisma – Mehr Erfolg durch persönliche Ausstrahlung“ haben wir das bisherige, streng auf Unternehmens-organisatorische und -strategische Felder ausgerichtete Programm um Titel erweitert, die sich mentalen und psychologischen Managementthemen widmen, denn wir sind der Meinung, dass zum besseren Unternehmertum beides gehört: Solides Handwerk einerseits und eine in sich ruhende, visionäre Persönlichkeit andererseits.

Auch im Bereich ITK-Themen ist am Wochenende ein neuer Band hinzugekommen: „Servicerufnummern – vielseitig einsetzbar„. Beide Bibliotheksbereiche werden in Kürze um weitere Titel ergänzt werden.

Immer wieder wird uns die Frage gestellt, warum wir unseren Besuchern solche umfangreichen E-Books kostenlos zur Verfügung stellen. Einfache Antwort: Weil die Autoren sie uns ebenso kostenlos und großzügig überlassen. Ihre Motive sind dabei durchaus wirtschaftlich geprägt: Sie alle kommen aus der Wirtschaft und erwarten natürlich eine Ausstrahlung auf ihr reales Geschäft, indem sie mit den E-Books ihre Kompetenz beweisen – eine klassische Win-Win-Situation für alle Beteiligten und damit grundsolides Unternehmerdenken.

Ihr Michael J.M. Lang
Chefredakteur