Green Energy studieren, Teil 1
Was die Ingenieure der Nachhaltigkeit lernen

© <a href="https://unsplash.com/@thomasrichter?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Thomas Richter</a> – <a href="https://unsplash.com/@thomasrichter?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Unsplash</a>

Die Energie­wende bringt neue Jobs und Berufe – vom Smart Energy Manager bis zum Umwelt­techniker. Auch der klassische Maschinen­bauer hat Chancen, wenn er ein Spezial­gebiet im Themen­feld Energie vor­weisen kann. Arbeits­plätze gibt es in der Wirt­schaft ebenso wie in den Kommunen und in der Forschung. mehr...

KI-Start-ups
Was bayerische Gründer mit KI beginnen

© Robotise GmbH

Die Metropole München hat sich dank der Technischen Uni­versität zu einem Hot­spot der KI-Ent­wicklung ge­mausert. Das zeigt die Viel­zahl von Grün­dungen, bei denen künst­liche Intelli­genz zum Geschäfts­modell gehört. Kein Wunder – Inno­vations- und Gründer­förderung gehören an der TU zum Standardprogramm. mehr...

Scientrepreneure im deutschen Westen
Wie Scientepreneure zur Firmengründung kommen

© <a href="https://unsplash.com/@thisisengineering?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">ThisisEngineering RAEng</a> – <a href="https://unsplash.com/@thisisengineering?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Unsplash</a>

Gerade den Master abgeschlossen und schon CEO des eigenen Unter­nehmens? Das geht. Aus­gründungen aus Uni­versitäten und Fach­hochschulen bringen frischen Wind in Wirt­schaft und Gesell­schaft. Die Bundes­länder sind stolz auf die Spin-offs der Forschung und bauen ihre Gründer­förderung stark aus. mehr...

Jahr der Awareness
Das LSI Bayern schult Kommunen in IT-Sicherheit

Das LSI Bayern schult Kommunen in IT-Sicherheit

Das Landesamt für Sicherheit in der Informations­technik Bayern hat das Jahr 2021 mit der Er­öffnung eines Schulungs­portals für die bayerischen Kommunen ein­geläutet. Das Ziel ist, mit kosten­losen Sensibilisierungs­kursen für kommunale IT-Be­auftrage die IT-Sicher­heit zu stärken.

Briefpanne in Niedersachsen
Datenschutz ist kein Impfhindernis

Datenschutz ist kein Impfhindernis

Die Impf­kampagne gegen Covid-19 hat in Nieder­sachsen jüngst einen Dämpfer erhalten. Das Land wollte alle Bürgerinnen und Bürger über 80, die eine besonders vulnerable Gruppe darstellen, anschreiben und auf die Möglich­keit einer Impfung hinweisen. Die eigenen Melde­daten könnten jedoch aus daten­schutz­rechtlichen Gründen nicht genutzt werden, so das Ministerium für Soziales, Gesund­heit und Gleich­stellung in seiner Stellungnahme.

Digitalisierung
Heise-Technologiebeilage rechnet mit MS Teams ab

Heise-Technologiebeilage rechnet mit MS Teams ab

Zu den ersten Heise-Heften 2021 von c’t und iX ist als Beilage „IT- und Technologie­unternehmen stellen sich vor“ erschienen. Der redaktionelle Teil enthält unter anderem eine Ab­rechnung mit Microsoft Teams von Axel Opper­mann. Die Beilage ist nun auch im Presse­zentrum des Mittelstands­Wiki als freies PDF zum Down­load verfügbar.

Intralogistik
Fahrerlose Plattformen automatisieren die Kommissionierung

Fahrerlose Plattformen automatisieren die Kommissionierung

Im Frühjahr 2019 feierte InSystems Automation sein 20-jähriges Bestehen, im Herbst des­selben Jahres wurde das Berliner Unternehmen durch die spanische Unter­nehmens­gruppe ASTI Mobile Robotics über­nommen. Den autonom navigierenden proANT gibt es weiter­hin, neu hinzu­gekommen sind u.a. ein Trans­portroboter für Kranken­häuser sowie zuletzt die Ebot-Plattformroboter.

OD.Meet
Wie Homeoffice und Firma zusammenkommen

© Ostertag DeTeWe GmbH

Die erzwungene Hauruck-Umstellung auf Remote Work wird wohl von Dauer sein. Wo ein VPN-Zugang nicht die erste Wahl ist, empfiehlt sich der Zugriff auf die Firmen-PCs per Remote Access. Nötig sind ferner daten­schutz­konforme Cloud-Dienste, auch für die Zusammen­arbeit und speziell für Video­konferenzen. mehr...

Berufsbild Datenschutzbeauftragter
Wer sich freiwillig zur DSGVO meldet

© Tierney – Adobe Stock

Seit die Daten­schutz-Grund­verordnung in Kraft getreten ist, haben sich die An­forderungen an Daten­schutz­beauftragte stark ver­ändert. Die Auf­gaben leiten sich in erster Linie aus Art. 39 DSGVO ab, doch in der Praxis sind sie sehr viel komplexer und viel­fältiger. Und das ist auch der Reiz dieses Berufs. mehr...

Interview:Andreas Franken über SERPs und Suchmaschinen
Was Platz 1 bei Google kostet

© FRANKEN-CONSULTING, Andreas Franken

Bei Google auf Platz 1 zu kommen, ist gar nicht so schwer und kostet kaum etwas. Als Andreas Franken das sagte, schrieben wir das Jahr 2013 und SEO/SEA waren junge Disziplinen. Jetzt hat er es schriftlich: Bei den organischen Google-Platzierungen steht seine Unternehmens­beratung an erster Stelle. mehr...

IT-Sicherheitscluster
Was der IT-Sicherheitscluster plant

© Bilddokumentation Stadt Regensburg

Im unübersichtlichen Markt für Datenschutz- und ISMS-Zerti­fizierungen punktet der Bayerische IT-Sicher­heits­cluster in Regens­burg mit den klaren Ab­läufen von ISIS12. Das System wird kon­tinuierlich weiter­entwickelt, es richtet sich an Kom­munen und KMU. Seit Früh­jahr 2020 seht die Version 2.0 bereit. mehr...

ISIS12-2.0-Zertifizierung
Wie die erste ISIS12-2.0-Zertifizierung verlaufen ist

© <a href="https://unsplash.com/@tateisimikito?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Jukan Tateisi</a> – <a href="https://unsplash.com/s/photos/step?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Unsplash</a>

Anfang 2020 hat der Regens­burger IT-Sicherheits­cluster die Version 2.0 von ISIS12 heraus­gebracht. Das ISMS in zwölf Schritten hat sich damit vom BSI-Grund­schutz gelöst und geht Richtung ISO-27001-Kompatibilität. Jetzt ist das erste Unter­nehmen ISIS12-2.0-zertifiziert: a.s.k. Datenschutz. mehr...

Applied Artificial Intelligence in Regensburg
Wie Regensburg seine KI-Wirtschaft fördert

© Stadt Regensburg

Praktische Anwendungen künstlicher Intelli­genz sind das Ziel der Regens­burger AIR-Initiative. Die Ko­ordination dieses Brücken­schlags zwischen Hoch­schul­forschung und Unter­nehmen über­nimmt vor­erst die Stadt Regens­burg selbst. Denn: „Neutralität schafft Ver­trauen“, sagt Projekt­leiter Philipp Berr. mehr...