Energiewende in Österreich
Wer Batterien für die Energiewende erfindet

© <a href="https://unsplash.com/@dieguito15?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Luis Diego Hernández</a> – <a href="https://unsplash.com/s/photos/austria?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Unsplash</a>

Auf dem Weg von fossilen Energieträgern zu erneuerbaren Energien sind Stromspeicher die große Hürde. Daran arbeiten Forscher weltweit, denn wer das Speicherproblem löst, der gewinnt. Den meisten fällt zuerst der große E-Auto-Hersteller aus den USA ein. Doch die besseren Akkus kommen aus Österreich. mehr...

Upskilling
Welche Weiterbildung im Wandel besteht

© fizkes – Adobe Stock

Im Zuge der Digitalisierung entstehen in allen Branchen neue Berufsbilder und Aufgabenfelder. Unternehmen können mit dem Tempo oft nicht mithalten, weil die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter sich nicht so schnell weiterentwickeln. Personalexperten fordern deshalb neue Konzepte in der Weiterbildung – Stichwort: Upskilling. mehr...

Berufsbild Kfz-Mechatroniker
Wie aus Schraubern Ingenieure werden

© sdecoret – Adobe Stock

Automechaniker war und ist einer der innigsten Jugendberufswünsche. Die Mechanik ist zwar um Elektronik und IT erweitert worden, doch das Berufsfeld ändert sich noch immer rasant. Elektromobilität und Verkehrswende tragen dazu ebenso bei wie die Digitalisierungsstrategien der Automobilindustrie. mehr...

Podcast
Die menschliche Komponente im digitalen Marketing

Die menschliche Komponente im digitalen Marketing

In der vierten Folge des Podcasts „heise meets … der Entscheider Talk“ trifft Gisela Strnad auf Dr. Ralf Strauß, Präsident des Deutschen Marketing-Verbandes. Die Gesprächsthemen der beiden: Marketing im digitalen Wandel, menschliche Bedürfnisse und welche Rolle der Chief Marketing Officer (CMO) dabei spielt. mehr...

Podcast
Wie Firmen Krisen als Chance begreifen

Wie Firmen Krisen als Chance begreifen

Im Podcast „heise meets … der Entscheider Talk“ beleuchtet Helge-Karsten Lauterbach, Group CIO bei Bilfinger und Geschäftsführer der Bilfinger Global IT Group, die Vorteile neuer Technologien und wie sein international agierendes Unternehmen die Pandemie als Chance genutzt hat. mehr...

Low Code in der Schifffahrt
Warum die Flotten-IT bei Low Code anheuert

© Hartmann AG

Kaum eine Software ist kom­plexer als das Crewing-&-Payroll-System für eine große Schiffs­flotte. Der­artigen Legacy-Code in moderne IT-Archi­tek­turen zu übersetzen ist alles andere als trivial. Das Bei­spiel der Reederei-Gruppe Hart­mann zeigt aber, dass es gut mach­bar ist – mit einer Low-Code-Plattform. mehr...

OD.Meet
Wie Homeoffice und Firma zusammenkommen

© Ostertag DeTeWe GmbH

Die erzwungene Hauruck-Umstellung auf Remote Work wird wohl von Dauer sein. Wo ein VPN-Zugang nicht die erste Wahl ist, empfiehlt sich der Zugriff auf die Firmen-PCs per Remote Access. Nötig sind ferner daten­schutz­konforme Cloud-Dienste, auch für die Zusammen­arbeit und speziell für Video­konferenzen. mehr...

Berufsbild Datenschutzbeauftragter
Wer sich freiwillig zur DSGVO meldet

© Tierney – Adobe Stock

Seit die Daten­schutz-Grund­verordnung in Kraft getreten ist, haben sich die An­forderungen an Daten­schutz­beauftragte stark ver­ändert. Die Auf­gaben leiten sich in erster Linie aus Art. 39 DSGVO ab, doch in der Praxis sind sie sehr viel komplexer und viel­fältiger. Und das ist auch der Reiz dieses Berufs. mehr...

DATABUND-Forum 2021
Warum der DATABUND am Bund verzweifelt

© Eduard Heilmayr

Aus Sicht des IT-Mittelstands läuft die Digitalpolitik, wie sie im OZG vorgezeichnet ist, in die falsche Richtung: Der Public Sector ignoriere hartnäckig bewährte Lösungen aus der freien Wirtschaft und finanziere stattdessen teure Eigenentwicklungen – so ein Kernkritikpunkt auf dem DATABUND-Forum 2021. mehr...

CISIS12
Warum die jüngste ISIS12-Version CISIS12 heißt

© IT-Sicherheitscluster e.V.

Im Prinzip hätte der IT-Sicherheitscluster die Neufassung seines ISMS auch als v3.0 ausgeben können. Weil aber Compliance stärker in den Mittelpunkt gerückt ist, hat das C Eingang in den Namen gefunden. Der Umstieg von bestehenden ISIS12-Implementierungen ist ebenso einfach wie der Neueinstieg. mehr...

9. Fachkongress des IT-Planungsrates, Teil 3
Wo die Verwaltungs­digitalisierung Fortschritte macht

© Kurt Krieger – Bayerisches Staatsministerium für Digitales

Auf dem 9. Fach­kongress des IT-Planungs­rates gaben etliche Beteiligte aus Digitalisierungs­laboren und OZG-Umsetzungen Ein­blick in ihre Arbeit. Es gibt Erfolge zu ver­melden, es gibt Strategie­papiere und Pilot­projekte, es gibt aber auch Kritik und Schwierig­keiten. Noch bleibt bis Ende 2022 viel zu tun. mehr...