Anzeige
Wie die VMWare vRealize Suite das Audit besteht

© SoftwareONE AG
Auf ab­seh­bare Zeit werden hy­bri­de Clouds die Busi­ness-Lösung der Wahl sein: eine Mischung aus di­ver­sen ex­ter­nen Diensten und eige­nen Res­sour­cen. Für Soft­ware-defined Data­center hat VMWare darum die vRealize Suite ges­chaf­fen. Ad­mins soll­ten aber darauf ach­ten, dass auch die Li­zen­zen einer Prü­fung standhalten. mehr...

IIoT-Sicherheit
Wie Safety und Security zu­sam­men­kommen

© kiri – Fotolia
Befällt Mal­ware einen Büro-PC, flie­ßen unter Um­stän­den sen­sible Daten ab. Be­fällt Mal­ware je­doch Kom­po­nen­ten zur Steu­erung von Pro­duk­tions­anlagen, ent­stehen neben ma­teriel­len Schäden für das Un­ter­nehmen große Risiken für Mensch und Um­welt. Wie finden Spe­zia­listen für Safety und Se­curity zusammen? mehr...

Berufsbild Virtual-Reality-Entwickler
Wie gelernte VR-Entwickler neue Welten erschaffen

© Tran – Fotolia
Virtual Reality ist längst mehr als rei­nes Gamer-En­ter­tain­ment und bie­tet vor al­lem in den Be­rei­chen Wis­sens­ver­mitt­lung und Vi­sua­li­sie­rung sig­ni­fi­kante Vor­tei­le. An die­ser noch lange nicht aus­ge­reiz­ten Mensch-Ma­schi­ne-Schnitt­stelle sind IT-Ex­per­ten mit sehr un­ter­schied­li­chen Fä­hig­kei­ten gefordert. mehr...

Intralogistik
Sauberer Taschen­sorter spart Auf­wand bei Retouren

Sauberer Taschen­sorter spart Auf­wand bei Retouren Die Dematic GmbH hat ihr Taschen­sortier­system über­arbeitet. Es schafft bis zu 40.000 Taschen pro Stunde und zielt vor allem auf Re­touren­bearbei­tung und Ful­fill­ment im Online-Be­kleidungs­handel.

Energieeffizienz
Das NZR-Energie­manage­ment zieht in die Telekom-Cloud

Das NZR-Energie­manage­ment zieht in die Telekom-Cloud Die Telekom hat einen neuen Kun­den für die Open Tele­kom Cloud ge­won­nen: Die Nord­west­deutsche Zähler­revision (NZR) mit der Energie­management-Soft­ware CountVision.

Kunststoffverarbeitung
120-Grad-Tem­pe­rier­gerät regelt den Soll­wert nach Systemdruck

120-Grad-Tem­pe­rier­gerät regelt den Soll­wert nach Systemdruck Temperier­geräte baut Witt­mann be­reits seit den An­fängen des Un­ter­neh­mens in den 1970er Jahren. Das jüngste Mo­dell ist das Tem­pro basic C120, ein di­rekt ge­kühl­tes Ein­kreis-System, das Zu­lauf­druck und Tem­pe­ra­tur-Soll­wert auto­ma­tisch kontrolliert.

Automatisierung
Siemens bringt zwei neue Con­troller-CPUs für Motion-Control-Anwendungen

Siemens bringt zwei neue Con­troller-CPUs für Motion-Control-Anwendungen Siemens hat sein Con­troller-Port­folio für in­dustrielle Auto­ma­ti­sie­rungs­aufgaben seit Jahres­beginn deut­lich aus­ge­baut. Zu­erst kamen bei den Distri­buted Con­trollern die Open-Con­troller-CPU 1515SP PC 2 und die 1516pro-2 PN hin­zu, nun gibt es auch zum Ad­vanced Con­troller Sima­tic S7-1500 zwei neue Tech­no­lo­gie-CPUs.

Funknetze
Das WLAN-Manage­ment aus der Ruckus-Cloud kommt nach Europa

Das WLAN-Manage­ment aus der Ruckus-Cloud kommt nach Europa Mittlerweile haben prak­tisch alle WLAN-Aus­rüster auch eine ent­spre­chen­de Lö­sung zum Netz­werk­manage­ment durch die Cloud im Port­folio. Seit Kur­zem bie­tet Arris, das 2017 Ruckus über­nommen hat, eine solche Mög­lich­keit auch für Europa: Ruckus Cloud Wi-Fi.

Schaltanlagen
Das Rittal-VX25-System ent­steht aus einem di­gi­talen Zwilling

Das Rittal-VX25-System ent­steht aus einem di­gi­talen Zwilling Auf der Hannover Messe 2018 waren Digital Twins einer der großen Trends: Digitale Zwillinge von Kom­po­nen­ten, Ma­schi­nen und An­la­gen bis hin zu ganzen Bohr­inseln sollen unter anderem vor­aus­schauende War­tung, kol­la­bo­ra­ti­ve Pro­dukt­ent­wick­lung und deut­lich schnel­lere Kon­fi­gu­ra­tio­nen er­mög­li­chen. Ein weiteres Bei­spiel ist das neue Groß­schrank­system von Rittal.

Predictive Maintenance
Nachrüst­bare Analyse­soft­ware ver­rin­gert Still­standzeiten

Nachrüst­bare Analyse­soft­ware ver­rin­gert Still­standzeiten Die Nürn­berger Firma Bau­müller hat mit Baudis IoT ein Pro­gramm für die Aus­wer­tung von Ma­schi­nen­daten vor­ge­stellt. Vor­ge­stellt hat man das System zu­sam­men mit dem Ent­wick­lungs­partner Carl Cloos Schweiß­technik auf der Han­no­ver Messe 2018.

DDoS der Dinge
Wo DDoS-Attacken mit IoT-Gerä­ten angreifen

© Gernot Krautberger – Fotolia
Unter dem Schlag­wort In­dustrie 4.0 nimmt die Ver­netzung in In­dustrie­betrieben Fahrt auf. Der Schutz vor An­griffen auf die IT-Land­schaft ge­hört jetzt ganz oben auf die di­gi­ta­le Agen­da. Zu Recht: Schä­den durch DDoS-Attacken sind eine all­gegen­wärtige Be­drohung, die es nicht zu un­ter­schätzen gilt. mehr...

IIoT-Netzwerke
Was die In­dustrie 4.0 vom Firmen­netz­werk fordert

© Cisco
Pro­duzierende Unter­nehmen möch­ten heute mit auto­nomen Fer­ti­gungs­straßen mög­lichst ef­fi­zient Pro­dukte bis Los­größe 1 her­stellen. Doch sie unter­schätzen häu­fig die Be­deu­tung des Netz­werks. Nur wenn es flexibel, sicher und per­formant ge­nug ist, lassen sich mo­derne Fer­ti­gungs­prozesse er­folg­reich umsetzen. mehr...

KUKA-Datacenter Augsburg
Was Roboter von ihrem Re­chen­zen­trum erwarten

© KUKA Aktiengesellschaft
Im Zuge der Digi­tali­sierung hat der inter­natio­nale Ro­bo­tik­spezia­list KUKA seine ge­sam­te IT kon­soli­diert und neu auf­ge­stellt – und in Augs­burg ein neues Re­chen­zentrum ge­baut. Die drei Haupt­anfor­de­run­gen waren durch­aus an­spruchs­voll: Autark und grün sollte es sein. Vor allem je­doch hochverfügbar. mehr...

DSGVO-Umsetzung für Kommunen
Was Kom­mu­nen bei der EU-DSGVO-Um­setzung hilft

© Sandra Wiesbeck – Bayerischer IT-Sicherheitscluster e.V.
Ein sau­beres ISMS (In­for­ma­tion Security Ma­nage­ment System) macht schon ein­mal vieles leichter. Sein vom Frei­staat ge­för­der­tes Mo­dell ISIS12 hat der Bayerische IT-Sicher­heits­cluster nun um die Daten­schutz­module iDSM7 er­gänzt. Vor­stands­vor­sitzende Sandra Wies­beck gibt im Inter­view noch wei­tere Tipps. mehr...

DSGVO-Soforthilfe
Wo Kom­mu­nen DSGVO-So­fort­hilfe bekommen

© Paluka Sobola Loibl & Partner Rechtsanwälte
Bis 25. Mai muss die Daten­schutz-Grund­verordnung um­ge­setzt sein. Der Baye­ri­sche IT-Sicher­heits­cluster hat für Un­ter­nehmen, Städte und Ge­mein­den noch kom­pak­te Schnell­kurse, Web­ina­re und Se­mi­nare im An­ge­bot. Das Wich­tig­ste ist in fünf Schrit­ten ge­klärt, von der Be­darfs­ermitt­lung bis zu Be­son­der­heiten. mehr...

DATABUND-Forum 2017, Teil 3
Wohin sich die kom­mu­na­le IT entwickelt

© FotolEdhar - Fotolia
Den Ab­schluss­vortrag auf dem siebten DATA­BUND-Forum 2017 in Ham­burg hielt Stephan Hauber, der be­kannt­lich kein Blatt vor den Mund nimmt. Er fand klare Worte für den Status quo der digi­talen Ver­wal­tung eben­so wie für die an­ste­hen­den Auf­gaben bei der Ent­wick­lung von Kommunal­software. mehr...