Jobmotor 5G
Welche Berufe der 5G-Netzaufbau braucht

© Blue Planet Studio – Fotolia

Vier Netz­betreiber haben die Zuschläge bei der Vergabe der 5G-Frequenzen erhalten, Industrie­betriebe können nun eigene 5G-Campus­netze errichten. Das ultra­schnelle Netz der nächsten Mobilfunk­generation will aber erst noch gebaut werden. Fach­kräfte mit ent­sprechenden Speziali­sierungen sind gefragt. mehr...

Autonome Schiffe
Wo Frachter ohne Kapitän unterwegs sind

© Yara International

In gewisser Hinsicht haben es auto­nome Schiffe leichter als auto­nome Autos: Einen Groß­teil der erforder­lichen Sensorik haben sie sowieso schon an Bord: Echo­lot, Radar, GPS etc. Etliche der Pilot­projekte geben der neuen Digital­marine gleich noch umwelt­verträglichere Elektro­antriebe mit auf die Reise. mehr...

Geschäftsführer in der Insolvenz
Was Geschäftsführer in der Insolvenz durchmachen

© John T – Unsplash

Insolvenzverwalter und Wirtschafts­wissenschaftler gehen davon aus, dass vielen Unter­nehmen 2020 ein Tod auf Raten droht. Geschäfts­führer von Firmen, bei denen die Luft knapp wird, sollten sich bei­zeiten auf eine Insolvenz gefasst machen. Um das Unter­nehmen zu schützen. Um sich selbst zu schützen. mehr...

Digitale Familienleistungen
Mit dem Kindergeld starten die Oncy-only-Systeme

Mit dem Kindergeld starten die Oncy-only-Systeme

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 18. September 2020 unter TOP 42 zum Entwurf eines Gesetzes zur Digitalisierung von Verwaltungs­verfahren bei der Gewährung von Familien­leistungen positiv Stellung genommen. Das Digitale-Familien­leistungen-Gesetz soll es Eltern künftig (ab 1. Januar 2022) ermöglichen, in einem bundes­weit ein­heit­lichen kombinierten Online-Verfahren Geburts­urkunde, Eltern­geld und Kinder­geld zu beantragen.

COVID-19
Die Krise bremst den Drohnen­markt – und treibt ihn

Die Krise bremst den Drohnen­markt – und treibt ihn

Für das Drone Industry Baro­meter 2020 wurden im Mai 697 Teil­nehmer aus 75 Ländern befragt. Geantwortet haben meist kleinere Firmen mit weniger als zehn Beschäftigten (366), die meisten aus den USA, dann aus Deutsch­land. Insgesamt war die Branche mit dem Jahr 2019 „not happy“.

IT-Planungsrat
„Einer für Alle“ bleibt das OZG-Umsetzungsprinzip

„Einer für Alle“ bleibt das OZG-Umsetzungsprinzip

Im Konjukturpaket, das am 3. Juni beschlossen wurde, sind neben Mehr­wert­steuer­senkung, Kinder­bonus etc. unter Punkt 41 auch 3 Milliarden Euro für die Um­setzung des Online­zugangs­gesetzes vorgesehen. Der zuständige IT-Planungs­rat hat heute skizziert, nach welchen Maß­gaben diese Mittel verwendet werden sollen.

Elektrowerkzeug
Metabo zielt auf den Universal­koffer für Akku und Maschine

Metabo zielt auf den Universal­koffer für Akku und Maschine

Im Sommer hat Metabo ein neues Koffer­system namens metaBOX eingeführt. Die robusten und bruch­sicheren Kunststoff­koffer lassen sich mit einem Hand­griff koppeln und dann als Stapel am Deckel­griff trans­portieren. Der Werkzeug­hersteller aus Nürtingen ver­spricht außer­dem, dass die Boxen ab 2021 als UN-Gefahrgut­verpackung für Akkus zertifiziert sind.

Metallbearbeitung
Bei BIAX wechselt der Roboter selbst das Werkzeug

Bei BIAX wechselt der Roboter selbst das Werkzeug

Industrielle Entgrat­lösungen setzen der Auto­matisierung oft noch Grenzen, und zwar dann, wenn an den Druck­luft­werkzeugen ein pro­grammierter Halt für den manuellen Werk­zeug­wechsel ein­gelegt werden muss. Mit dem neuen Schnell­wechsel­system von Schmid & Wezel schafft der Roboter auch diesen Schritt selbst.

Transformation Canvas
Wie ein Transformation Canvas den Wandel darstellt

© Anne M. Schüller

Bei Banken und förmlichen Förder­anträgen braucht es einen Business-Plan. Sonst arbeiten Start-ups lieber am Business Model Canvas, wo sie alles auf einen Blick über­schauen. Dasselbe Prinzip lässt sich auch im (digitalen) Wandel für Trans­formations­prozesse verwenden: als Trans­formation Canvas. mehr...

Mendix World 2020
Was mit Mendix 9 alles möglich ist

© Mendix

Vom 1. bis 4. September fand die Mendix World 2020 statt – nicht in Rotter­dam, sondern im Web. Haupt­ereignis der Haus­konferenz war die Vor­stellung von Mendix 9. Es bringt einen komplett über­arbeiteten Data Hub, neue Work­flows und Vor­lagen, außer­dem wird es mehr Markt­möglichkeiten für Entwickler geben. mehr...

Interview:Andreas Franken über Geschäftsmodelle in Corona-Zeiten
Was der Geschäfts­aufbau mit Gaming zu tun hat

© <a href="https://unsplash.com/@teddyguerrier?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Teddy Guerrier</a> – <a href="https://unsplash.com/s/photos/gaming?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Unsplash</a>

Man kann gewinnen oder verlieren, und auf jedem Level warten neue Auf­gaben, das gilt bei Spielen wie im Business. Andreas Franken zieht die Linien der Analogie im Inter­view noch weiter: Die Skills für die kritischen Stellen kann man sich zukaufen. Derzeit gibt es dafür sogar erweiterte KfW-Budgets. mehr...

Datenschutzbeauftragte
Was Datenschutzbeauftragte können müssen

© <a href="https://unsplash.com/@wordsmithmedia?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Allie</a> – <a href="https://unsplash.com/s/photos/computer-coffee?utm_source=unsplash&utm_medium=referral&utm_content=creditCopyText">Unsplash</a>

Etwas von IT verstehen müssen sie, so viel ist klar. Und von Recht natür­lich. Und davon, wie Unter­nehmen und Organi­satio­nen ticken. Einiges aus­halten sollten sie auch können, ver­mitteln, nach­haken und er­klären. Außer­dem, rät DSB Elisabeth Mayer, sollten sie wissen, wie Kaffee­automaten funktionieren. mehr...

ISMS für Hochschulen
Wann ISIS12 auch für Hochschulen taugt

© Universität Bamberg

ISIS12 ist als ISMS vor allem für Kommunen und den Mittel­stand angelegt. Seit dem 9. Juli 2020 ist nun auch die Otto-Friedrich-Universität in Bamberg als erste Hoch­schule in Deutsch­land erfolgreich ISIS12-zertifiziert. Dass es länger gedauert hat als geplant, ist u.a. der DSGVO-Einführung geschuldet. mehr...

Mobilitätskonzepte für Österreich
Was Österreich für die Verkehrswende plant

© Fraunhofer Austria

Bei der Mobilität ist Österreich ein Land der Wider­sprüche: Hightech-Innovationen und ambitionierte Bahn­konzepte einer­seits, wachsende Belastungen durch Güter­transit und toxische Ent­wicklungen der Siedlungs­struktur anderer­seits. Die Erwartungen an die Mobilität der Zukunft sind hoch und kontrovers. mehr...