Berufsbild Virtual-Reality-Entwickler
Wie gelernte VR-Entwickler neue Welten erschaffen

© Tran – Fotolia
Virtual Reality ist längst mehr als rei­nes Gamer-En­ter­tain­ment und bie­tet vor al­lem in den Be­rei­chen Wis­sens­ver­mitt­lung und Vi­sua­li­sie­rung sig­ni­fi­kante Vor­tei­le. An die­ser noch lange nicht aus­ge­reiz­ten Mensch-Ma­schi­ne-Schnitt­stelle sind IT-Ex­per­ten mit sehr un­ter­schied­li­chen Fä­hig­kei­ten gefordert. mehr...

RZ-Update 2018
Wie RZ-Betreiber auf den In­no­va­tions­druck reagieren

© zeber – Fotolia
Die Lebens­zeit eines Re­chen­zen­trums wird nicht selten in Deka­den ge­mes­sen. Doch die Tech­no­lo­gie darin und die An­for­de­run­gen ver­än­dern sich stän­dig. Jedes Jahr kom­men neue Trends und The­men auf. Und das Tem­po wird im­mer bru­ta­ler. Die Fra­ge ist: Wie stel­len sich Data­center heute für mor­gen auf? mehr...

Smart Home
Was Haus­geräte in ihrer Frei­zeit so treiben

© SMA Solar Technology AG
Wenn Haus­herrin und Haus­herr mor­gens ins Büro auf­brechen, macht sich ihr Smart Home schnur­stracks an die täg­liche Ar­beit im trau­ten Heim. Neue Tech­no­lo­gien lass­en elek­tri­sche Haus­halts­geräte wie von Zau­ber­hand zum Leben er­wachen – man­che er­le­di­gen ihre Auf­gaben so­gar schon ganz ohne mensch­li­ches Zutun. mehr...

Industrie 4.0
Redundanz­module sichern die Anlagen­verfügbarkeit

Redundanz­module sichern die Anlagen­verfügbarkeit Weil Aus­fall­sicher­heit in der In­dustrie­auto­mation mehr und mehr zu einer Grund­bedin­gung wird, legt man die Strom­ver­sor­gung bei kri­ti­schen Steuerun­gen etc. redun­dant aus, so­dass auch bei Aus­fall eines Netz­teils der Be­trieb ge­währ­leistet ist.

Transport und Logistik
TX-Flex ver­steht sich jetzt mit TX-Go

TX-Flex ver­steht sich jetzt mit TX-Go In der Lkw-Tele­matik tut sich der­zeit so eini­ges, denn es geht um Markt­anteile bei der Digi­ta­li­sie­rung der Lo­gistik. Die Tele­kom hat zu­letzt Fleet Com­plete in ihr An­ge­bot in­te­griert, und das WABCO-Unter­nehmen Transics hat seine Fahrer-App TX-Flex gründ­lich erweitert.

Safety & Security
Sicherheit in der In­dustrie 4.0 ist das The­ma des Hannover-Messe-Sonderhefts

Sicherheit in der In­dustrie 4.0 ist das The­ma des Hannover-Messe-Sonderhefts Auf der dies­jährigen Hanno­ver Mes­se gibt es erst­mals das In­dustrial Secu­rity Forum (Halle 6, Stand D02), das VDMA und heise Events ge­mein­sam or­ga­ni­sie­ren. Mo­de­ra­tor der 60 Praxis­vorträge ist Tho­mas Jannot, der gleich die pas­sen­de Son­der­pub­li­ka­tion zu Safety und Se­curity mit­bringt: „Worauf die In­dustrie ge­fasst sein muss“.

Rechenzentren und Infrastruktur 1/2018
Heise-Themen­beilage sor­tiert den Hand­lungs­bedarf im Datacenter

Heise-Themen­beilage sor­tiert den Hand­lungs­bedarf im Datacenter Zur April-iX ist die Bei­lage „Re­chen­zentren und Infra­struktur“ 1/2018 er­schie­nen. Das Heft ist dies­mal (fast) ganz dem an­steh­en­den Mo­der­ni­sie­rungs­schub ge­wid­met: „Was RZ-Be­trei­ber jetzt an­ge­hen sollten“, heißt das Motto.

Open Telekom Cloud
Software­Boost ist Tech­Boost für Software­häuser

Software­Boost ist Tech­Boost für Software­häuser Vor etwas über einem Jahr star­te­te die Tele­kom auf der CeBIT das Start-up-Programm TechBoost: mit fi­nan­ziel­ler För­de­rung, Cloud-Leistungen und wei­terer Un­ter­stützung. Jetzt gibt es ein ähn­li­ches Mo­dell unter dem Na­men Soft­ware­Boost auch für Soft­warehersteller.

Breitband-Ausbau
Warum Deutschlands Internet so langsam ist

Warum Deutschlands Internet so langsam ist Highspeed? Fehlanzeige! Oft tröpfeln die Internet-Daten nur aus der Leitung und besonders im Osten Deutschlands surfen die meisten Nutzer noch immer gebremst durchs Netz. Der Grund: Zu wenig Glas auf der letzten Meile.

Labortechnik, Analytik & Biotechnologie
Daten­inte­gra­tion und Ge­rä­te­monitoring waren Kern­themen der analytica 2018

Daten­inte­gra­tion und Ge­rä­te­monitoring waren Kern­themen der analytica 2018 Die dies­jährige analy­ti­ca hat mit einem Re­kord ab­ge­schlos­sen: Rund 35.800 Be­sucher ka­men zur La­bor­tech­nik­leit­messe nach Mün­chen. Wie in an­deren Bran­chen auch war die di­gi­tale Trans­for­ma­tion das The­ma Nummer 1.

IIoT-Netzwerke
Was die In­dustrie 4.0 vom Firmen­netz­werk fordert

© Cisco
Pro­duzierende Unter­nehmen möch­ten heute mit auto­nomen Fer­ti­gungs­straßen mög­lichst ef­fi­zient Pro­dukte bis Los­größe 1 her­stellen. Doch sie unter­schätzen häu­fig die Be­deu­tung des Netz­werks. Nur wenn es flexibel, sicher und per­formant ge­nug ist, lassen sich mo­derne Fer­ti­gungs­prozesse er­folg­reich umsetzen. mehr...

KUKA-Datacenter Augsburg
Was Roboter von ihrem Re­chen­zen­trum erwarten

© KUKA Aktiengesellschaft
Im Zuge der Digi­tali­sierung hat der inter­natio­nale Ro­bo­tik­spezia­list KUKA seine ge­sam­te IT kon­soli­diert und neu auf­ge­stellt – und in Augs­burg ein neues Re­chen­zentrum ge­baut. Die drei Haupt­anfor­de­run­gen waren durch­aus an­spruchs­voll: Autark und grün sollte es sein. Vor allem je­doch hochverfügbar. mehr...

Fahrtenbuch und Flottenmanagement
Was das Fi­nanz­amt von Fir­men­wagen wis­sen will

© Vimcar
Niemand hat Lust, mehr Steuern zu zahlen als not­wendig. Gerade wenn das Fahr­zeug auch privat ge­nutzt wird, sind die Steu­er­behör­den aber ex­trem pingelig. Also gut: Dann sollen sie alle Fahrten sauber und finanz­amt­konform be­kom­men – aber ohne gro­ßen Auf­wand. Wozu gibt es digi­tale Fahrtenbücher? mehr...

DSGVO-Soforthilfe
Wo Kom­mu­nen DSGVO-So­fort­hilfe bekommen

© Paluka Sobola Loibl & Partner Rechtsanwälte
Bis 25. Mai muss die Daten­schutz-Grund­verordnung um­ge­setzt sein. Der Baye­ri­sche IT-Sicher­heits­cluster hat für Un­ter­nehmen, Städte und Ge­mein­den noch kom­pak­te Schnell­kurse, Web­ina­re und Se­mi­nare im An­ge­bot. Das Wich­tig­ste ist in fünf Schrit­ten ge­klärt, von der Be­darfs­ermitt­lung bis zu Be­son­der­heiten. mehr...

DATABUND-Forum 2017, Teil 3
Wohin sich die kom­mu­na­le IT entwickelt

© FotolEdhar - Fotolia
Den Ab­schluss­vortrag auf dem siebten DATA­BUND-Forum 2017 in Ham­burg hielt Stephan Hauber, der be­kannt­lich kein Blatt vor den Mund nimmt. Er fand klare Worte für den Status quo der digi­talen Ver­wal­tung eben­so wie für die an­ste­hen­den Auf­gaben bei der Ent­wick­lung von Kommunal­software. mehr...

DATABUND-Forum 2017, Teil 2
Was Städte und Ge­mein­den zum Por­tal­verbund beitragen

© Gernot Krautberger – Fotolia
Das Online­zugangs­gesetz regelt unter anderem die Rahmen­bedingungen des ge­plan­ten Portal­verbunds. Dass es genau das ist, nämlich „ein Portalverbund, kein Verbundportal“, erklärte Prof. Dr. Thorsten Siegel auf dem DATA­BUND-Forum 2017. Offen bleibt aller­dings, welche Kosten auf die Kom­mu­nen zukommen. mehr...