Interne IT-Services werden entlastet

Die Dr. Dahr Consulting GmbH bietet mit der Version PMS Smart Service 9 eine webbasierte Lösung, die die anfallenden Aufgaben im IT-Bereich von KMU erleichtern soll.

Anzeige
Webcast TÜV 16.6.20

Die IT-Abteilungen in kleinen und großen Unternehmen sehen sich nach Ansicht der Dr. Dahr Consulting GmbH einem wachsenden Kostendruck und gleichzeitig steigenden Aufgaben gegenüber. Häufig entstünden unnötige Aufwände und Kosten durch unzureichende Information über Inventar, Lizenzen, Verträge und Projekte. Mit PMS Smart Service 9 sollen alle anfallenden Services im IT-Bereich unterstützt werden, darunter Aufgaben wie Inventarisierung, Lizenzverwaltung, Vertragswesen, Helpdesk- und Projektmanagement. Die browserbasierte Bedienoberfläche und die Automatisierung verschiedener Prozesse wie die Überwachung der Vertragslaufzeiten entlaste die zuständigen Mitarbeiter und liefere die notwendigen Informationen für die IT-Aufgaben.

Die Lösung PMS Smart Service 9 soll sofort einsetzbar sein. Lange Implementierungszeiten würden entfallen. Die Anwendung nutze neueste Oracle-Datenbank- und -Software-Technologie und eigne sich für kleine und mittelständische Unternehmen wie auch für Unternehmen mit Niederlassungen und Tochtergesellschaften. Unter www.dr-dahr-consulting.de/it sollen im Bereich PMS Live at work Demo-Videos zum Abruf bereit stehen, die den Einsatz von PMS Smart Service 9 praxisnah zeigen würden. PMS Smart Service 9 sei ab 999 Euro netto zuzüglich Umsatzsteuer für fünf Named User erhältlich (Quelle: Dr. Dahr Consulting GmbH/OSC).