Lösung für Serversicherung und Wiederherstellung angekündigt

Die Linux-basierte Backup- und Wiederherstellungssoftware SEP sesam soll für die neue Xandros Server 2.0 – Standard Edition angeboten werden. Dies wurde nach Information der Xandros, Inc. mit der SEP AG vereinbart.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die Aufgabe der Software SEP sesam soll die Sicherung der kritischen E-Mail- und Groupware-Daten auf dem neuen Xandros Linux Server sein. SEP sesam biete eine umfassende Datensicherheit für den Xandros Linux Server, einschließlich der vollständigen Integration mit der neuen Scalix -1-Kollaborationsplattform von Xandros Server zur Gewährleistung von Echtzeit-Sicherheit für die kritische Firmenkommunikation. Die SEP sesam-Lösung werde für den Xandros Server über die Online-Update-Funktion von Xandros Networks zur Verfügung gestellt.

Auf Basis des Xandros Server SDK (Software Development Kit) ist die Integration der Backup- und Wiederherstellungsfunktionalität laut Georg Moosreiner, Vorstandsvorsitzender der SEP AG, vollständig transparent für die Anwender. SEP sesam biete für Client-Server-Systeme aller Größen, von Netzwerken in kleinen Firmen bis zu großen heterogenen Datenzentren, eine passende Datensicherheit.

Xandros habe den ersten Linux-Server entwickelt, der eine leistungsstarke Plattform für Unternehmensadministratoren und KMU bereitstelle, die geringe oder keine Erfahrung mit Linux haben. Weitere Informationen über sesam sollen unter www.sep.de zu finden sein (Quelle: Xandros, Inc./OSC).