Teleserver Mobile Pro
FMC nimmt die Festnetznnummer mit

Die Speech Design GmbH stellt zur CeBIT 2007 mit ihrem Angebot Fixed-Mobile Convergence (FMC) die Möglichkeit vor, die eigene Büronummer an jeden Ort mitzunehmen, um einheitlich erreichbar zu sein.

Fixed-Mobile Convergence (FMC) gehört zu den wichtigsten aktuellen Entwicklungen im Telekommunikationsmarkt, so die Speech Design GmbH. Effizientes und ortsunabhängiges Arbeiten im Büro, am Handy oder im Home Office soll damit möglich werden, da der telefonische Kundenkontakt immer unter der gleichen Telefonnummer erfolgen kann. Die Mitarbeiter seien überall erreichbar und könnten am Handy die Komfortfunktionen der Telefonanlage nutzen. Bei selbst gewählten Gesprächen am Mobiltelefon oder im Home Office würde der Gesprächspartner nur die Büronummer sehen.

Vorteilhaft sei unter anderem die verbesserte Kostenkontrolle bei Telefongesprächen. Mit über 500 Installationen sei die Lösung Teleserver Mobile Pro von Speech Design die führende FMC-Lösung fürs Business. Auf der CeBIT 2007 würden neue Modelle von Teleserver Mobile Pro für Klein- und Großunternehmen, neue Komfortfeatures wie das Mitschneiden von Gesprächen und individuelle telefonische „Konferenzräume“ sowie die Integration von Nokia- und BlackBerry-Smartphones als „mobile Nebenstellen“ vorgestellt. (Quelle: SPEECH DESIGN GmbH/OSC)