Computersicherheit, Systemoptimierung und Backup kombiniert

T-Com soll als erster deutscher Internet-Service-Provider die neue Sicherheitssuite Norton 360 im Abonnement anbieten.

Anzeige

Die Sicherheitssuite Norton 360 vereine Symantec-Technologien für Computersicherheit und Systemoptimierung sowie neue automatisierte Backup- und Antiphishing-Tools. Erstmals sorge die integrierte Backup-Funktion dafür, dass wichtige Dokumente und Dateien regelmäßig auf einem selbst gewählten lokalen Speichermedium gesichert würden. Im Internet würden Webseiten automatisch auf ihre Echtheit überprüft, betrügerische Seiten frühzeitig entlarvt und Phishing-Attacken abgewehrt. Durch die Live-Updates sollen die neuesten Internet-Bedrohungen immer bekannt sein.

Überflüssige temporäre Daten sollen automatisch gelöscht werden, Festplatten würden im Hintergrund optimiert. Virenscans führe die Software automatisch dann durch, wenn der Nutzer nicht die volle Arbeitsgeschwindigkeit des Rechners in Anspruch nehme. Die Software soll unter den Betriebssystemen Windows XP und Vista laufen. Der monatliche Abonnementpreis soll 4,99 Euro zuzüglich der nach dem jeweils gewählten Online-Tarif anfallenden Kosten für die Internet-Verbindung (Software-Download, automatische Sicherheitsupdates) betragen. Der Preis enthalte die Lizenzen für bis zu drei PCs. Die Zahlung des Abonnements erfolge über die Telefonrechnung von T-Com. Eine Mindestvertragslaufzeit gebe es nicht (Quelle: Deutsche Telekom AG/OSC).