Kommunikation via E-Mail nicht mehr wegzudenken

Nach Information des Microsoft Presseservice hat eine Umfrage zur IT-Nutzung bei 600 kleinen Unternehmen ergeben, dass 95 Prozent aller Kleinbetriebe das Internet für den E-Mail-Verkehr nutzen.

Anzeige
© Heise Events

Die Kommunikation via E-Mail sei aus dem Unternehmensalltag nicht mehr wegzudenken. Eine von Microsoft beim Marktforschungsinstitut TechConsult in Auftrag gegebene Umfrage habe jedoch Unterschiede bei den einzelnen Branchen aufgezeigt. So liege die Nutzung von E-Mail in der Industrie mit 91 Prozent etwas unter dem Durchschnitt. Im Handwerk hingegen würde auf die E-Mail-Kommunikation häufig verzichtet, da man dort keinen geschäftlichen Nutzen darin sehe und zudem laut der Studie eine gewisse Scheu vor der Technik bestehen soll.

Im Schnitt würden die befragten Kleinbetriebe 65 E-Mails pro Tag empfangen. Den stärksten Maileingang sollen die Industrieunternehmen mit täglich durchschnittlich 74 Mails haben, Finanzmakler hätten dagegen im Schnitt 54 Mails pro Tag erhalten. Den durchschnittlich 65 empfangenen Mails stünden pro Tag 13 versandte Mails gegenüber. TechConsult gehe davon aus, dass in Industrie und Handwerk die Kommunikation noch häufig über das Telefon erfolge (Quelle: Microsoft Presseservice/OSC).