Lösung für elektronische Rechnungen ausgezeichnet

Unter 1200 Bewerbern hat der Service Lexware eRechnung den Innovationspreis 2007 ITK im Bereich Digitale/Elektronische Signaturen erhalten und gilt damit in dieser Kategorie als die innovativste und interessanteste Lösung für den Mittelstand.

Anzeige
© Heise Events

Nach Information der Lexware GmbH & Co. KG lobte die Jury die Gewährleistung der Sicherheit nach dem Signaturgesetz, die Porto- und Zeiteinsparungspotenziale sowie die Verschlankung der Prozesse. Lexware eRechnung soll rechtssicher sein und verhindere bei Betriebsprüfungen unliebsame Überraschungen. Nach dem Signaturgesetz darf bekanntlich bei elektronischen Rechnungen nur dann der Vorsteuerabzug getätigt werden, wenn eine gültige, qualifizierte digitale Signatur vorhanden ist.

Der Service Lexware eRechnung sei in allen aktuellen Warenwirtschafts-/Fakturierungsprogrammen sowie den dazugehörigen Office-Paketen von Lexware eingebunden und ermögliche eine Kosten- und Aufwandseinsparung von bis zu 70 %. Ein Kartenlesegerät soll ebenso wenig notwendig sein wie eine Signaturkarte. Nähere Informationen zu dem Innovationspreis 2007 ITK sind unter www.imittelstand.de/innopreis_itk.html verfügbar (Quelle: Lexware GmbH & Co. KG/OSC).