Mobilen Internet-Zugang vereinfachen

Die E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG hat für ihre Kunden eine kostenlose Verbindungssoftware angekündigt, die das mobile Surfen mit dem Handy oder Notebook vereinfachen soll.

Anzeige
© Heise Events

Mit dem neuen E-Plus Online Connect 2.0 sei die Suche nach der richtigen Software für das jeweils genutzte Endgerät nicht mehr erforderlich, da verschiedene Versionen der E-Plus- und BASE-Notebook-Card, das USB-Minimodem sowie gängige datenfähige Handys unterstützt würden. Als Notebook-Betriebssytem würde nun neben Windows 2000 und XP auch Vista berücksichtigt. Die von WebToGo entwickelte Software E-Plus Online Connect 2.0 soll den mobilen Webzugang in wenigen Schritten einrichten.

Während der Installation nehme die neue Anwendung alle notwendigen Einstellungen automatisch vor. Die benötigten Treiber sollen in der Software bereits enthalten sein. Nach der Installation könne der Anwender über die Schaltfläche „Verbinden“ die GPRS- oder UMTS-Verbindung auswählen. Zudem biete E-Plus Online Connect 2.0 einen optimierten SMS-Manager. Die Software könne das übertragene Datenvolumen und die Online-Zeit zur Kostenkontrolle durch den Kunde anzeigen. Kunden von E-Plus und BASE könnten E-Plus Online Connect 2.0 kostenlos unter www.eplus.de/connection herunterladen (Quelle: E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG/OSC).