Treuhandsiegel soll sicheres Bezahlen signalisieren

Nach Information des Internet-Zahlungssystems iclear nutzen tausend Händler der Online-Shopping-Plattform Yatego die Zahlungsabwicklung über das iclear System.

Anzeige
© Heise Events

Von den über 4000 Händlern auf der Yatego-Plattform sollen etwa ein Viertel ihren Kunden den Bezahldienst iclear anbieten. Damit steige die Zahl der iclear nutzenden Online-Shops auf über 2000. Mit dem iclear-System könnten Käufer im Internet nach einmaliger Anmeldung Waren bestellen und sicher und ohne Zusatzkosten bezahlen. Eine weitere Übermittlung persönlicher Daten sei nicht erforderlich. iclear stehe als Treuhänder zwischen den beteiligten Parteien. Laut iclear-Geschäftsführer Michael Sittek ist das iclear-Treuhandsiegel ein wichtiges vertrauensbildendes Signal für den Endkunden.

Nach Ansicht des Yatego-Geschäftsführer Stephan Peltzer wirkt sich ein Treuhänder wie iclear positiv auf die Umsatzchancen der Online-Shops aus, die eine solche Sicherheit bieten. Der Endkunde könne sich einmalig und kostenfrei mit seinen persönlichen Daten bei iclear anmelden, um mit seinem Benutzernamen und Passwort bei jedem der mehr als 2000 Online-Shops einkaufen zu können, die mit iclear zusammenarbeiten. Bank- oder Kreditkartendaten müssten dazu nicht erneut über das Internet verschickt werden (Quelle: iclear/OSC).