Bewertungssystem bei Ebay wird erweitert

Zusätzliche Bewertungskriterien sollen in Kürze dafür sorgen, dass sich die Ebay-Nutzer vor einem Kauf einen genaueren Eindruck von der Leistung eines Verkäufers verschaffen können.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Bisher habe das Bewertungssystem von Ebay vorgesehen, dass Käufer die Verkäuferleistung nach einer Transaktion mit positiv, neutral oder negativ bewerten und einen kurzen Kommentar schreiben konnten. In Kürze würden weitere Bewertungsdimensionen differenziertere Urteile zulassen. Die Käufer könnten zukünftig über ein Punktesystem mit ein bis fünf Sternen bewerten, wie gut sie die Artikelbeschreibung fanden, wie zufrieden sie mit der Kommunikation mit dem Verkäufer waren, wie schnell der Verkäufer die Ware verschickt hat und wie angemessen die Versand- und Verpackungsgebühren waren.

Die Einzelbewertungen von einem Käufer anhand der neuen Kriterien sollen weder für den Verkäufer noch für andere Nutzer im Bewertungsprofil des Verkäufers sichtbar sein, sondern nur die Durchschnittswerte. Verkäufer sollen von dieser zusätzlichen Transparenz profitieren können, da sie mit entsprechend guten Leistungen Pluspunkte sammeln und sich so von ihren Wettbewerbern abheben könnten. Die Erweiterung sei auf mehreren internationalen Ebay-Marktplätzen, darunter Deutschland, erfolgreich getestet worden (Quelle: eBay GmbH/OSC).