Digitale Zertifikate werden flexibler

Die TC TrustCenter AG soll die von ihr ausgegebenen digitalen Zertifikate mit einer wählbaren Laufzeit, der Unterstützung moderner E-Mail-Clients sowie einem einfacheren Antragsweg ausgestattet haben.

Anzeige
© Heise Events

Die Zertifikatsangebote My Certificate für Einzelnutzer, TC Team Certificate für Gruppen und TC Gateway Certificate für Unternehmen seien nun wahlweise für ein, zwei oder drei Jahre gültig. Die jährliche Verlängerung könne sich der Kunde so ersparen. Zudem sollen die Zertifikatsprofile an aktuelle Mail-Clients angepasst worden sein. So könnten die Zertifikate unter anderem in MS Outlook schneller auf ihre Gültigkeit geprüft werden. Eine Beantragung eines digitalen Zertifikats könne unter einer optimierten Bedienoberfläche erfolgen. Die Bezahlung des Zertifikats mit der Kreditkarte sei nun möglich.

Alle Zertifikate würden auch im Ausland mit der höchstmöglichen Sicherheitsstufe Class 3 angeboten und sollen auf den internationalen Webseiten des Anbieters abrufbar sein. Zudem sei das TC Team Certificate in Deutschland das einzige Angebot eines Gruppenzertifikats, mit dem alle E-Mails von Gruppenmitgliedern signiert werden können. Weitere Details zu den Funktionen und Preisen der Zertifikate sollen unter www.trustcenter.de/produkte/client_certificates.htm zu finden sein (Quelle: TC TrustCenter AG/OSC).