MAGIX Speed brennt, sichert und kopiert alle Daten auf alle Medien

Die eigenen Daten vor Verlust zu schützen sei nicht mehr nur Computerspezialisten vorbehalten. Das Brenn- und Sicherungsprogramm MAGIX Speed bewahre Anwender vor dauerhaften Schäden an Dateien, Medien oder dem eigenen Betriebssystem.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Festplattenschäden oder Virenbefall kämen stets einer Katastrophe gleich – egal ob dabei Musiksammlungen, Videokollektionen, Fotoarchive oder die fast fertige Diplomarbeit vernichtet würden. MAGIX Speed beuge mit Disc-, Festplatten- und Daten-Back-up vor. Eine übersichtliche Startoberfläche und Aufgaben-Assistenten sollen den Benutzer zur passenden Anwendung führen. In wenigen Minuten werde eine DVD kopiert. Auch umfangreiche Vorhaben wie das Sichern und Wiederherstellen des gesamten Betriebssystems würden dank integrierter Hilfen leichter bewältigt.

Durch die Unterstützung der neuen Massenspeichermedien Blu-Ray und HD-DVD ließen sich nun auch besonders große Datensammlungen auf einem einzigen Rohling unterbringen. Back-ups seien nicht nur auf CD- oder DVD-Rohlingen möglich sondern auch auf externen Festplatten, USB-Speichermedien oder virtuellen Laufwerken. Besonders gut geschützt liegen würden die Dateien auf der Online-Festplatte MAGIX SecuDrive (bis zu 250 MByte kostenlos), die Dateien auf Wunsch mit 256-Bit-Kodierung sicherer verschlüssele als einige Online-Banken die Konten ihrer Kunden.

Dem Verschleiß teuer erworbener Original-CDs oder -DVDs von Spielen und Programmen beuge der integrierte MAGIX Virtual Drive Maker vor. Er erzeuge in einem virtuellen Laufwerk ein Abbild des eigenen Datenträgers, so dass dieser die schützende Hülle fortan nicht mehr verlassen müsse.

Für Anwender, die ihre Fotos, Videos oder Musik nicht nur sicherer, sondern auch schöner archivieren möchten, würden zahlreiche Multimedia-Anwendungen den Leistungsumfang abrunden. Darunter das TV & Media Center, das Fotoshow- und Videobearbeitungsprogramm Fotos & Videos easy 2 oder das Audio-Bearbeitungsprogramm Music Editor 2.0.

Dank der Möglichkeit der direkten Nutzung einer Online-Festplatte sowie der Unterstützung von HD-DVD und Blu-Ray sei das Programm zukunftsweisend ausgerüstet. Ab dem 15. Mai 2007 soll MAGIX Speed für 19,99 Euro im Handel erhältlich sein (Quelle: Magix/rgn).