Marketingprozesse und Werbemittelproduktion im Web steuern

Das Marketing Management Cockpit (MMC) der ORT Medienverbund GmbH biete Anwendern eine Unterstützung bei der Beauftragung und Abstimmung von Kommunikations- und Werbemitteln.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die immer komplexer werdenden Prozesse bei der Herstellung von Kommunikations- und Werbemitteln könnten mit Hilfe einer Webplattform für alle Beteiligten transparenter werden. Abstimmungen mit verschiedenen Dienstleistern wie der Produktion, der beauftragten Kreativagentur sowie des Vorstufendienstleisters, aber auch mit internen Abteilungen könnten mit dem webbasierten Projektmanagementtool vereinfacht werden. Alle notwendigen Informationen und Dokumente stünden im Rahmen eines Rollen- und Rechtesystems den externen und internen Beteiligten zur Verfügung.

Der bei der Beauftragung und Abstimmung von Kommunikations- und Werbemitteln notwendige Workflow würde in der Lösung im Wesentlichen automatisch initiiert. Durch den modularen Aufbau sei die Webplattform auf den Kunden anpassbar. Zu den Programmbestandteilen sollen unter anderem eine Projekt- und Werbemittelverwaltung, ein integriertes Dokumenten-Management-System, ein Medienserver, eine visuelle Projekt- und Werbemittel-Timeline, ein Budgetplan sowie eine Sammlung aller Kommentare in einem zentralen PDF-Dokument gehören (Quelle: ORT Medienverbund GmbH/OSC).