Telefonanlagensoftware für KMU ausgezeichnet

Die VoIP-Telefonanlagensoftware Starface PBX von der vertico software GmbH ist im Rahmen der CyberOne-Award-Verleihung mit dem zweiten Platz ausgezeichnet worden.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Der zweite Platz in dem Businessplan-Wettbewerb wurde für die Gesamtkonzeption des Geschäftsplans mit dem Hauptprodukt Starface PBX vergeben. Die Telefonanlagensoftware soll speziell für KMU geschaffen worden sein. Eine Besonderheit der Lösung sei das Bedienkonzept mit der vollständigen Browserbasierung der Clients. Die Telefonsoftware könne ohne eine weitere Softwareinstallation an jedem Arbeitsplatz im Unternehmen genutzt werden. Zudem zeichne sich die Lösung durch eine Kompatibilität zu allen wichtigen Software- oder Hardware-Standards, die Unterstützung aller wichtigen Übertragungsprotokolle und die zahlreichen Schnittstellen aus.

Administratoren würden durch die intuitive Administrationsoberfläche unterstützt. Außendienstmitarbeiter, Niederlassungen und Home-Offices könnten eingebunden und weltweit kostenlose interne Telefonate umgesetzt werden. Neben der Internet-Telefonie VoIP könnte die Anlage auch für ISDN, Analog sowie GSM/UMTS (Mobilfunk) genutzt werden. Starface PBX stehe als vorinstalliertes Komplettpaket bestehend aus Hard- und Software und als Managed Services zur Verfügung (Quelle: vertico software GmbH/OSC).