ARD wittert wieder Tonerstaub

In seiner heutigen Ausgabe sendet das ARD-Magazin Plusminus einen Beitrag zum Thema Tonerstaub: Gefahr aus dem Laserdrucker – Wie Feinstaub im Büro Allergien auslöst.

Anzeige

Bei dem Beitrag handelt es sich um eine bereits ausgestrahlte Sendung des NDRs – angereichert mit dem ersten prominenten Toneropfer: Rötger Feldmann alias Brösel, Schöpfer der Comic-Figur „Werner“, er schildert seine Gesundheitsbeschwerden verursacht durch einen Laser-Drucker.
Dicke Luft im Büro – für die meisten Angestellten ist das eine tägliche Belastung. Wer einer Schreibtischtätigkeit nachgeht, ist regelmäßig Ausdünstungen ausgesetzt. Besonders die Schadstoffbelastung durch Laserdrucker und Kopierer steht im Verdacht, gesundheitsschädlich zu sein.

Den Beitrag sehen Sie unter:Plusminus