CRM-Lösung für Einzelkämpfer vorgestellt

Gerade allein arbeitende Selbstständige benötigen eine Software-Unterstützung, um die zahlreichen Kontakte, Termine und Aufgaben im Blick zu behalten. Für diese Einzelkämpfer hat JBSoftware mit der CRM-Plus Personal-Edition eine umfassende Customer Relationship Management-Lösung präsentiert.

Anzeige
© Heise Events

Die CRM-Software vereint die Funktionen von einer Adress- und Terminverwaltung, einem Kontaktmanagement, einem Dokumenten- und E-Mail-Archiv, einer Vertriebsunterstützung und einem Analyse- und Reporting-Modul. So bietet CRM-Plus zu einem Kontakt neben Namen und Adresse auch die ausstehenden Termine, die bereits stattgefundenen Kontakte sowie eine Liste der Dokumente und E-Mails im Zusammenhang mit der jeweiligen Person. Zu den Funktionen von CRM-Plus gehören unter anderem die Integration in Word, Excel und Outlook, die Erkennung von Adress-Dubletten, eine Volltext- und Ähnlichkeitssuche, eine Nutzwertanalyse für Marketingkampagnen, Telefonwahl und Anrufmonitor (CTI über TAPI), eine visuelle Warnung bei Terminüberschneidungen, Angebotserstellung und Auftragsabwicklung, Forecast mit grafischer Auswertung sowie ein Berichtsgenerator.

Neben der CRM-Plus Personal Edition für 95 Euro steht eine Small-Business-Edition für bis zu acht PC-Arbeitsplätze zur Verfügung, die 840 Euro kosten soll. Im Starterpaket sind dabei eine Server- und zwei Client-Lizenzen enthalten. Die Professional-Edition ist für 995 Euro zu haben. Enthalten sind ebenfalls eine Server- und zwei Client-Lizenzen, durch den SQL-Server kann sie in einem Arbeitsumfeld mit mehreren tausend Arbeitsplätzen eingesetzt werden. Kostenlose 30-Tage-Versionen zum Download stehen auf der Anbieter-Website bereit (Quelle: JBSoftware/OSC).