Mögliche Einsparungen beim Drucken beziffern

Verschiedene Analysen deuten auf enorme Einsparungsmöglichkeiten im Bereich der Druckkosten hin. Die Macro 4 GmbH stellt im Internet einen Kalkulator zur Verfügung, damit die Anwender die möglichen Kostenreduzierungen besser einschätzen zu können.

Anzeige

Unter www.macro4.de/kalkulator können interessierte Unternehmen nach einer Registrierung kostenlos mögliche versteckte Kosten beim Drucken im Büro aufspüren. Viele Unternehmen sind sich laut Anbieter der Einsparmöglichkeiten prinzipiell bewusst, können aber die Höhe der momentanen Druckkosten nicht genau beziffern. Der von der Macro 4 GmbH bereitgestellte Online-Kalkulator soll für Transparenz in diesem Bereich sorgen. Dazu arbeitet das Webtool mit praxiserprobten Durchschnittswerten, so Macro 4. Neben den geschätzten Gesamtkosten für Kopien und Ausdrucke wird eine Bandbreite möglicher Kostensenkungen angegeben.

Als Angaben benötigt das Tool unter anderem die Mitarbeiterzahl und die Branche des Anwenders. Alternativ können Durchschnittswerte aus der Projektpraxis von Macro 4 genutzt werden. Der Anbieter verfügt nach eigenen Angaben über entsprechende Lösungen, um die geschätzten Ersparnisse realisieren zu können, darunter das Intelligent Office Printing (IOP) von Macro 4. Zur Optimierung sollen unter anderem die bessere Nutzung der Infrastruktur, ein intelligentes Routing der Dokumente sowie die zentrale Administration der eigenen Druckerflotte gehören (Quelle: Macro 4 GmbH/OSC).