Kundenkommunikation mit ERP organisieren

Anwender der Unternehmenssoftware eEvolution von der nGroup GmbH & Co. KG können ab sofort das Zusatzmodul eEvolution Office Desktop erhalten, das eine komfortablere und übersichtlichere Kommunikation mit den Kunden ermöglichen soll.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Mit dem eEvolution Office Desktop enthält die eEvolution Adressverwaltung neben der vollständigen Historie aus der Warenwirtschaft auch sämtlichen Schriftverkehr mit den Kunden. Will man mit Microsoft-Office-Produkten individuelle Briefe, Serienbriefe, Verträge oder ausführliche Angebote schreiben, so kann man die kundenspezifischen Daten dabei per Mausklick aus der Unternehmenssoftware eEvolution übernehmen. Dazu wird auch eine Toolbar angeboten.

Der Zugriff auf Unternehmensdaten wie Kunden, Lieferanten, Artikel, Verträge oder Serviceaufträge ist unter anderem mit Outlook, Word, Excel und InfoPath möglich. Diese Möglichkeit soll insbesondere Nutzern helfen, die nur von Zeit zu Zeit mit der betriebswirtschaftlichen Lösung arbeiten, aber mit den Microsoft-Office-Produkten vertraut sind. Ein häufiger Wechsel zwischen der Desktop- und der Unternehmensanwendung soll dadurch der Vergangenheit angehören (Quelle: nGroup GmbH & Co. KG/OSC).