Online-Datensicherung weiter automatisieren

Von der NovaStor Software AG kommt mit der Online Backup Lösung NovaNet-WEB 7.0 eine Möglichkeit zur automatisierten Datenauswahl, so dass sich der Backup-Dienst nahezu alleine steuern können soll.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Über NovaNet-WEB kann die Sicherung von Arbeitsplätzen und Servern und die Wiederherstellung von Daten über jede Internet- oder Intranet-Verbindung erfolgen, so NovaStor. Die neue Version 7.0 biete eine vereinfachte Installation sowie eine Benutzeroberfläche, die Smart Select-Funktionen zur Datenauswahl bereit stellen soll. Mit dem optimierten Speicher-Algorithmus soll sich die Backup-Performance gegenüber der Vorversion um 20 Prozent steigern lassen. Administratoren könnten die Einstellungen für die Datensicherung an den einzelnen Arbeitsplätzen fernsteuern.

NovaNet-WEB 7.0 soll als NovaNet-WEB Standard und NovaNet-WEB Advanced verfügbar sein. NovaNet-WEB Advanced unterstützt insbesondere SQL und Microsoft Exchange. Der Einstiegspreis für NovaNet-WEB 7.0 Advanced beträgt laut Anbieter 1.090 Euro für eine 5er Lizenz. Eine 30-Tage-Testversion von NovaNet-WEB 7.0 mit vollem Funktionsumfang soll unter www.novastor.com verfügbar sein (Quelle: NovaStor Software AG/OSC).