Open-Source-Finanzverwaltung für Windows erhältlich

Wie The GnuCash Project mitteilte, ist seit kurzem mit GnuCash 2.2.0 eine Open-Source-Finanzverwaltung verfügbar, die erstmals auch für Windows-Nutzer zum Download bereit steht.

Anzeige

Neben der Windows-Version gibt es auch stabile Programm-Versionen insbesondere für GNU/Linux, Solaris und Mac OS X. Der Download der neuen Windows-Fassung kann unter sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=192 erfolgen. Die freie Finanzsoftware GnuCash versteht sich als Komplettlösung zur Verwaltung der Finanzen von Privatanwendern und Kleinbetrieben. So ist laut Anbieter die doppelte Buchführung ebenso umgesetzt worden wie das Homebanking über HBCI.

Zudem lassen sich mit der quelloffenen Software Kunden, Lieferanten, Aufträge und Rechnungen verwalten. Zu den weiteren Funktionen von GnuCash 2.2.0 gehören unter anderem Aktienkonten und Währungskonten, terminierte Buchungen, ein Finanzrechner, verschiedene Berichte und Diagramme sowie die Importmöglichkeit für QIF/OFX/MT940. Nähere Informationen sind unter https://de.wikipedia.org/wiki/GnuCash in deutscher Sprache verfügbar (Quelle: The GnuCash Project/OSC).