Bautarife endgültig unter Dach und Fach

Ein schier endloses Trauerspiel ging nun doch noch zu Ende. Augenscheinlich mit Erleichterung kommentierte laut Presseinformation heute in Berlin der Verhandlungsführer der Arbeitgeber, Prof. Thomas Bauer, die finale Einigung im Tarifkonflikt im deutschen Baugewerbe mit den Worten: „Wir sind sehr erleichtert, dass die Tarifrunde 2007 nun endlich erfolgreich beendet werden konnte. Der Schiedsspruch vom 19. Mai 2007 wurde zu hundert Prozent bestätigt.“

Anzeige
Webcast Fortinet 28.5.2020

Bauer, neben seiner Rolle als Verhandlungsführer auch Vizepräsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, dankte besonders dem ehemaligen Bundesminister Wolfgang Clement für seine Arbeit als Schlichter. Man werde jetzt wieder „mit allen Partnern weiter an der Zukunft des Flächentarifvertrages“ arbeiten können. Die Formulierung wird in der Branche als deutlicher Hinweis auf überstandene interne Querelen der Arbeitgeberseite gewertet. Der Beweis für die neue Harmonie wird aber wohl bei den nächsten Runden erst noch zu erbringen sein. (ots/ml)