Netzwerk- und Serverlösung wie Black Box nutzen

Die claviscom Technology GmbH hat mit der claviscom BlueBox 4.0 eine Lösung vorgestellt, die den Administrationsaufwand für Netzwerkdienste und IT-Sicherheit gering halten soll.

Anzeige

Zu den Funktionen der Server- und Netzwerklösung sollen unter anderem der Aufbau verschlüsselter Internetverbindungen für den sicheren externen Zugriff über Internet, Handy und PDA, der Spam- und Virenschutz, das Benutzer- und Datenmanagement, ein zentraler Druckdienst und ein PDF-Service für die Netzwerkteilnehmer gehören. Der integrierte Server sei mit einem besonders robusten Betriebssystem ausgestattet. Installationen und die Suche nach Konfigurationsfehlern würden bei der claviscom BlueBox 4.0 entfallen.

Der Einsatz der claviscom BlueBox eigne sich für kleine und mittlere Unternehmen ohne eigenen IT-Administrator, in der einzelne oder mehrere Teams gemeinsam arbeiten. claviscom BlueBox 1000 richte sich an Unternehmen mit bis zu 100 PC-Anwendern, die claviscom BlueBox 2000 könne von größeren Unternehmen mit über 100 Anwendern eingesetzt werden. (Quelle: claviscom Technology GmbH/OSC).