Unterschiede bei BI-Lösungen verstehen

Im Rahmen einer Roadshow will QlikTech unter anderem die Unterschiede zwischen OLAP- und speicherbasierten Business Intelligence-Lösungen (BI) erläutern. Die kostenlose Veranstaltungsreihe beginnt am 06.09.07 in der Zeche Zollverein in Essen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Zielgruppe der Roadshow sollen IT-Verantwortliche sowie Anwender sein, die sich über die Einsatzmöglichkeiten, den Nutzen und die Funktionsweise des In-Memory Analysetools QlikView 8 informiert wollen. Herkömmliche BI-Lösungen seien meist zu komplex für den Anwender. Das System von QlikTech würde alle gewünschten Daten in den Arbeitsspeicher des Computers laden, dort automatisch verbinden und für flexible Analysen zur Verfügung stellen. Für die Abfragen sollen Anwender keine Unterstützung der IT-Abteilung benötigen.

Zu den weiteren Stationen der Roadshow sollen Hamburg (13.09.), Zürich (20.09.), München (27.09.) und Wien (11.10.) gehören. Die halbtägigen Veranstaltungen sollen kostenfrei sein. Die genauen Termine, den Programmablauf und das Anmeldeformular finden interessierte Unternehmen unter www.qlikview.com/jedermann (Quelle: QlikTech/OSC).