SAP-Anwendungen zentral steuern

Mit Steeb Fix Portal soll für den Mittelstand eine Portallösung bereit stehen, mit der vorhandene SAP-Anwendungen und weitere Systeme über eine Oberfläche verwaltet werden können.

Anzeige
© Heise Events

Als zentraler Einstieg in die Unternehmensanwendungen biete Steeb Fix Portal alle relevanten Daten auf einen Blick. Zudem ermögliche das Portal die Zusammenarbeit über verschiedene Systeme und über Unternehmensgrenzen hinweg. Die vorhandenen Daten und Applikationen könnten durch interne und externe Teammitglieder gemeinsam genutzt werden. So könnten Kunden unter anderem den Auftragsstatus online abfragen. Zu den vier Hauptmodulen des Portals sollen Installation, Customizing, Collaboration und Content Management gehören.

Der externe Zugriff werde durch ein optionales Modul ermöglicht. Die Lösung Steeb Fix BI (Business Intelligence) biete mit Webreporting und den Modulen Collaboration und Content Management einen Einstieg zum Festpreis von 9.000 Euro. Das Steeb Fix Portal soll erstmals auf dem 20. Steeb Mittelstandsforum am 18. und 19. September 2007 in Fulda vorgestellt werden (Quelle: Steeb Anwendungssysteme GmbH/OSC).