CRM und E-Mail verschmelzen lassen

Mit der Lösung Business Mail soll der Stellenwert von E-Mail als wichtiges Mittel der Kundenkommunikation besonders berücksichtigt werden. Dazu wurden CRM-Funktionen mit der E-Mail-Kommunikation innerhalb einer Lösung integriert.

Anzeige
© Heise Business Services

Für die Kundenbindung und Auftragsabwicklung ist es wichtig, schnell auf E-Mail-Anfragen reagieren zu können. Öffnet man in der Lösung Business Mail eine eingehende E-Mail, so werden gleichzeitig die zugehörigen Kundendaten, Vorgänge und die Kontakthistorie anzeigt. Zusätzlich wird die neue E-Mail der Kontakthistorie automatisch hinzugefügt. Anwender müssen also nicht mehr zwischen dem E-Mail-Client und der CRM-Datenbank wechseln, um die Informationen im Überblick zu haben.

Bei neuen Kontakten, die über E-Mail entstehen, unterstützt ein Software-Assistent bei der Anlage der Kundendaten. Der Anbieter Gedys IntraWare stellt die Einbindung der E-Mails in das CRM auf der CRM-expo am 7. und 8. November 2007 in Nürnberg vor. Nähere Informationen gibt es vorab unter www.gedys-intraware.de (Quelle: GEDYS IntraWare/OSC).