E-Mails von eBay sicher erkennen

Um der Phishing-Gefahr durch gefälschte E-Mails zu begegnen, kooperieren eBay, Web.de und Gmx, um zukünftig E-Mails aus dem eBay-System an ihre Mail-Kunden zu authentifizieren und besonders zu kennzeichnen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Durch die neuartige Kennzeichnung soll es den Nutzern von Web.de- oder Gmx-E-Mail-Accounts möglich werden, auf einen Blick echte elektronische Nachrichten von eBay von gefälschten E-Mails zu unterscheiden. Im Zuge des auf ein Jahr angesetzten Projektes sollen auch E-Mails, die eBay-Nutzer über das eBay-System versenden, entsprechend authentifiziert und mit einem Siegel versehen werden. E-Mails von eBay selbst werden dazu mit einem eBay-Logo und einem Häkchen-Symbol vor dem Absendernamen gekennzeichnet.

Nachrichten von eBay-Nutzern erhalten ein eBay-Logo und ein Personen-Symbol. Geöffnete E-Mails tragen im Mailkopf eine fälschungssichere Kennzeichnung. Gleichzeitig findet eine Aufklärungskampagne zur E-Mail-Sicherheit unter dem Motto „Gemeinsam – auf Nummer sicher“ statt. Ein internationaler Standard zur E-Mail-Authentifizierung konnte sich bislang dagegen nicht durchsetzen (Quelle: GMX GmbH/OSC).