Eigenen Außendienst kostenlos erreichen

Unternehmen, die ihre Mitarbeiter auf dem Handy unterwegs erreichen wollen, können kostenlose Varianten für Gespräche aus dem Festnetz nutzen. Ein entsprechendes Angebot kommt von Vodafone Deutschland.

Anzeige
© Heise Business Services

Das als komplette Festnetzlösung für Geschäftskunden bezeichnete Angebot beinhaltet ISDN-Basisanschlüsse in Verbindung mit DSL-Angeboten. Unternehmen und Freiberufler können dabei eine kostenlose Tarifoption nutzen, mit der unbegrenzte Telefonate vom Festnetzanschluss des Unternehmen zu den firmeneigenen Vodafone-Mobiltelefonen möglich sind. Unterschieden werden die Tarifoption MobileGroup für unbegrenzte Gespräche mit bis zu vier firmenei­genen Vodafone-Handys und die Op­tion CorporateGroup für unbegrenzte Telefonate mit bis zu 100 firmeneigenen Vodafone-Mobiltelefonen.

Die neuen ISDN-Anschlüsse von Vodafone sind laut Anbieter ab 19,95 Euro pro Monat bei ei­ner Laufzeit von 24 Monaten verfügbar. Nutzbar sind die Tarife für einen ISDN-Komfort­anschluss zum Anschluss von bis zu acht Endgeräten oder für einen ISDN-Anlagen­anschluss, an dem sich eine durchwahlfähige Telefonanlage betreiben lässt. Vodafone-DSL kann als Flatrate ab monatlich 9,95 Euro hinzu gebucht werden. Erhältlich sind DSL-Anschlüsse mit Datenraten von zwei, sechs und 16 Mbit/s. Bei Anbieterwechsel steht ein persönlicher Ansprechpartner aus der Vo­dafone-Kundenbetreuung während der Umschaltungsphase zur Verfügung (Quelle: Vodafone Deutschland/OSC).