eBay-Powerseller bekommen Unterstützung

Mit der Version 3.0 bietet die Software sellForce von der JNet Quality Consulting GmbH neben den Funktionen für eBay-Verkaufsagenturen auch eBay-Powersellern ihre Hilfe an.

Anzeige
© Heise Business Services

Durch die Übernahme von Routine­arbeiten durch sellForce werden die Aufwände bei professionellen eBay-Händlern reduziert. So können das Einstellen von Artikeln, die erforderlichen Nach­richten an die Kunden und Käufer, die Generierung von Rechnungen und Formu­laren oder die Prüfung des Zahlungseingangs automatisiert werden. Unter anderem lassen sich Artikel unter bestimmten Bedingungen automatisch wieder einstellen, zum Beispiel zu festgesetzten Zeiten, bis der Lagerbestand erschöpft ist oder sobald der Artikel verkauft wurde.

Die eBay-Abwicklungssoftware kann bei Bedarf in die bestehende Infrastrukturen wie einem Warenwirtschaftssystem oder Webshop integriert werden. SellForce kann in unterschiedlichen Versionen gemietet werden. sellForce Business für Verkaufsagenturen und Dropshops kostet 39,99 Euro pro Monat, während sellForce Powerseller für gewerbliche eBay-Verkäufer mit 69,99 Euro im Monat berechnet wird. In der Monatsgebühr enthalten sind Service und Support sowie kostenlose Updates während der Mietzeit (Quelle: JNet Quality Consulting GmbH/OSC).