Benutzerführung bei Steuer-Software optimiert

Auf Basis von Anwendertests hat die Lexware GmbH & Co. KG die Bedienbarkeit der Softwarelösung Taxman 2008 verbessert, so dass die Steuererklärung leichter von der Hand gehen soll.

Anzeige
© Heise Business Services

Taxman 2008 verfügt über eine an verschiedenen Stellen optimierte Interview-Funktion zur Unterstützung der Datenerfassung bei der Steuererklärung. Hinweise zu den notwendigen Angaben kommen jeweils an der notwendigen Stelle, so dass man die Suche nach den jeweils passenden Stellen in der Hilfefunktion umgehen kann. Ein Videomoderator führt den Anwender schrittweise durch die notwendigen Eingaben. Eine Plausibilitätsprüfung soll vermeiden, dass der Benutzer das Steuer-Spar-Potential nicht ganz ausschöpft.

Daten aus früheren Programmversionen können übernommen werden. Nach Eingabe aller erforderlichen Daten für die Einkommenssteuer, Einnahme-Überschuss-Rechnung oder Umsatz- und Gewerbesteuererklärung können die Formulare ausgedruckt oder die Daten über ELSTER elektronisch an die Finanzbehörden geschickt werden. Taxman 2008 ist ab Ende November 2007 im Handel verfügbar und kostet 29,90 Euro. Eine Aktualitätsgarantie ist in dem Preis enthalten (Quelle: Lexware GmbH & Co. KG/OSC).