Externe Dienstleister in CRM einbinden

Werden externe Dienstleister in Kundenprojekten eingesetzt, kann man diesen mit Gedys IntraWare 7 von der Gedys IntraWare GmbH einen Webzugriff auf die Kundendaten ermöglichen. Dafür soll keine Softwareinstallation auf Seiten der externen Mitarbeiter notwendig sein.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Der Webzugang zu dem CRM-System (Customer Relationship Management) erlaubt auch Außendienst-Mitarbeitern einen Zugriff von unterwegs. Dadurch lassen sich die Kundendaten schneller aktualisieren, das Unternehmen spart die Zeit und Kosten für die sonst notwendigen Doppelerfassungen. Vorgestellt wird die neue Version der CRM-Software auf der CRM-expo 2007, die vom 7. bis 8. November in Nürnberg stattfindet.

Gedys IntraWare 7 unterstützt zudem das sogenannte collaborative Customer Relationship Management, also die abteilungsübergreifende Kundenbetreuung und Abwicklung von Marketingkampagnen. So erhalten die Anwender zum Beispiel bei Eingang einer E-Mail des Kunden alle relevanten Kundeninformationen aus den verschiedenen Bereichen, darunter auch die Korrespondenz der anderen Abteilungen mit diesem Kunden. Weitere Informationen sind unter www.gedys-intraware.de zu finden (Quelle: GEDYS IntraWare GmbH/OSC).