Kleine Netzwerke sicher verwalten

Windows Live OneCare 2.0 umfasst Sicherheitsdienste für kleine Unternehmen, die in ihrem Netzwerk mehrere Windows PCs betreiben.

Anzeige
© Heise Business Services

Angeboten wird Windows Live OneCare als jährlich abzuschließender Abo-Service für bis zu drei PCs. Zu den Funktionen gehören Datenbackups für Dokumente, Antivirenschutz, Firewall, Anti-Spyware- und Anti-Phishing-Lösungen sowie eine verbesserte Sicherheit für kleine, drahtlose Netzwerke. Als neue Features der Version Windows Live OneCare 2.0 nennt Microsoft unter anderem eine einheitliche Bedienoberfläche zur Überwachung des Sicherheitsstatus und der Wartung.

Ebenso neu sind die Unterstützung der gemeinsamen Nutzung von Druckern im Netzwerk, ein Start Time Optimizer, der selten genutzte Applikationen beim Startvorgang deaktiviert, eine proaktive Fehlerbehebung sowie monatliche Berichte, die die wichtigen Aktivitäten der letzten Monate zeigen sowie Empfehlungen für alle PCs im Netzwerk enthalten. Neben der Unterstützung eines zentralen Backups für die PCs im Netzwerk bietet Microsoft für ein zusätzliches Entgelt einen externen Speicherplatz in Form von Windows Live-Ordnern an (Quelle: Microsoft Deutschland GmbH/OSC).