Online-Partnersuche
Deutsche Singlebörsen setzten 85 Mio. Euro um

Ein ausgesprochen lukratives Geschäftsmodell sind Singlebörsen im Internet. Die Anbieter konnten ihren Umsatz im vergangenen Jahr um 29 % steigern. 85 Mio. Euro gaben die Deutschen für die Online-Partnersuche aus. Das ergab eine Marktstudie des Marktforschungsinstituts Jupiter Research. Für 2008 wird ein weiterer Anstieg auf 103 Mio. Euro erwartet.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Auch in anderen Ländern schätzen viele Menschen die Möglichkeiten des Internets, um Wunschpartner anzusprechen: In Westeuropa steigt der Umsatz dieses Jahr von 317 Mio. Euro auf voraussichtlich 393 Mio. Euro.

Rund 6,3 Mio. Deutsche besuchen derzeit pro Monat Online-Singlebörsen. Das ergab eine weitere Untersuchung des Marktforschungsinstituts Comscore für den BITKOM. Europaweit werden die Angebote monatlich von 33,5 Mio. Internet-Nutzern aufgerufen. (BITKOM/ml) ENGLISH