Online-Partnersuche
Deutsche Singlebörsen setzten 85 Mio. Euro um

Ein ausgesprochen lukratives Geschäftsmodell sind Singlebörsen im Internet. Die Anbieter konnten ihren Umsatz im vergangenen Jahr um 29 % steigern. 85 Mio. Euro gaben die Deutschen für die Online-Partnersuche aus. Das ergab eine Marktstudie des Marktforschungsinstituts Jupiter Research. Für 2008 wird ein weiterer Anstieg auf 103 Mio. Euro erwartet.

Auch in anderen Ländern schätzen viele Menschen die Möglichkeiten des Internets, um Wunschpartner anzusprechen: In Westeuropa steigt der Umsatz dieses Jahr von 317 Mio. Euro auf voraussichtlich 393 Mio. Euro.

Rund 6,3 Mio. Deutsche besuchen derzeit pro Monat Online-Singlebörsen. Das ergab eine weitere Untersuchung des Marktforschungsinstituts Comscore für den BITKOM. Europaweit werden die Angebote monatlich von 33,5 Mio. Internet-Nutzern aufgerufen. (BITKOM/ml) ENGLISH